Der Hauptunterschied zwischen dem Aufstieg von Saft und der Translokation besteht darin, dass der Aufstieg von Saft der Transport von Wasser und Mineralien von der Wurzel zu den oberirdischen Pflanzenteilen durch das Xylem ist, während die Translokation der Transport von Nahrungsmitteln / Kohlenhydraten von Blättern zu anderen Teilen der Pflanze ist Pflanze durch das Phloem.

Xylem und Phloem sind Gefäßgewebe in Gefäßpflanzen. Sie helfen beim Transport von Substanzen durch die Anlage. Außerdem sind beide Gewebe komplexe Gewebe, die aus mehreren verschiedenen spezialisierten Zelltypen bestehen. Xylem transportiert jedoch Wasser und Mineralien von der Wurzel zu den Luftteilen der Pflanze, und wir nennen diesen Prozess Aufstieg des Saftes. Währenddessen läuft das Phloem neben Xylem und transportiert durch Photosynthese zubereitete Lebensmittel von Blättern zu anderen Pflanzenkörperteilen. Daher wird dieser Prozess als Translokation bezeichnet.

INHALT

1. Überblick und Hauptunterschied 2. Was ist der Aufstieg des Saftes 3. Was ist die Translokation 4. Ähnlichkeiten zwischen dem Aufstieg des Safts und der Translokation 5. Vergleich nebeneinander - Aufstieg des Safts gegen die Translokation in tabellarischer Form 6. Zusammenfassung

Was ist Aufstieg von Saft?

Der Aufstieg von Saft ist die Bewegung von Wasser und gelösten Mineralien durch Xylemgewebe in Gefäßpflanzen. Pflanzenwurzeln nehmen Wasser und gelöste Mineralien aus dem Boden auf und geben sie an das Xylemgewebe in den Wurzeln weiter. Dann transportieren Xylemtracheiden und -gefäße Wasser und Mineralien von den Wurzeln zu den oberirdischen Pflanzenteilen. Die Bewegung des Aufstiegs des Saftes ist nach oben.

Der Aufstieg des Saftes erfolgt aufgrund der passiven Kräfte, die durch verschiedene Prozesse wie Transpiration, Wurzeldruck und Kapillarkräfte usw. erzeugt werden. Am wichtigsten ist, dass beim Auftreten von Transpiration in den Blättern ein Transpirationszug oder der Saugdruck in den Blättern erzeugt wird. Die Transpirationskraft eines atmosphärischen Drucks kann das Wasser nach den Schätzungen auf eine Höhe von 15 bis 20 Fuß ziehen. Der Wurzeldruck drückt auch Wasser durch das Xylem nach oben. Wasser dringt in Wurzelhaarzellen ein, da das Wasserpotential in der Zelle geringer ist als im Boden. Wenn sich Wasser in den Wurzeln ansammelt, entsteht im Wurzelsystem ein hydrostatischer Druck, der das Wasser nach oben drückt. Ebenso wandert Wasser aufgrund mehrerer passiver Kräfte von den Wurzeln in die oberen Pflanzenteile.

Was ist Translokation?

Phloemtranslokation oder Translokation ist die Bewegung von photosynthetischen Produkten durch das Phloem. Mit einfachen Worten bezieht sich die Translokation auf den Prozess des Transports von Kohlenhydraten von Blättern zu anderen Teilen der Pflanze durch Phloem. Die Translokation erfolgt von den Quellen zur Senke. Pflanzenblätter sind die Hauptquelle für die Translokation, da sie die Hauptorte der Photosynthese in Pflanzen sind. Waschbecken können Wurzeln, Blüten, Früchte, Stängel und sich entwickelnde Blätter sein.

Die Phloem-Translokation ist ein multidirektionaler Prozess. Es findet abwärts, aufwärts, seitlich usw. statt. Außerdem verbraucht es Energie beim Laden und Entladen von Phloems. Lebensmittel wandern als Saccharose entlang des Phloems. An der Quelle wird Saccharose aktiv in das Phloemgewebe geladen. Im Gegensatz dazu wird an der Spüle Saccharose aus dem Phloemgewebe aktiv in die Spüle entladen. Bei Angiospermen beträgt die Translokationsrate 1 m pro Stunde und ist ein relativ langsamer Prozess.

Was sind die Ähnlichkeiten zwischen dem Aufstieg von Sap und der Translokation?

  • Der Aufstieg von Saft und Translokation erfolgt durch das Gefäßgewebe von Gefäßpflanzen. Beide Prozesse sind für Pflanzen lebenswichtig.

Was ist der Unterschied zwischen dem Aufstieg des Safts und der Translokation?

Der Aufstieg des Saftes ist die Bewegung von Wasser und gelösten Mineralien durch das Xylem. Andererseits ist Translokation die Bewegung von Kohlenhydraten durch das Phloem. Dies ist also der Hauptunterschied zwischen dem Aufstieg des Safts und der Translokation. Darüber hinaus erfolgt der Aufstieg des Saftes nach oben, während die Translokation nach oben, unten, seitlich usw. in multidirektionaler Weise erfolgt. Daher ist dies auch ein wichtiger Unterschied zwischen dem Aufstieg des Saftes und der Translokation.

Unterschied zwischen Saftaufstieg und Translokation in Tabellenform

Zusammenfassung - Aufstieg von Saft gegen Translokation

Der Aufstieg des Saftes bezieht sich auf den Prozess des Transports von Wasser und gelösten Mineralien durch das Xylem von den Wurzeln zu den Luftteilen der Pflanze nach oben. Im Gegensatz dazu bezieht sich die Translokation auf den Prozess des multidirektionalen Transports von Saccharose und anderen Nährstoffen von Pflanzenblättern zu anderen Teilen durch Phloem. Dies ist also der Hauptunterschied zwischen dem Aufstieg des Safts und der Translokation.

Referenz:

"Translokation." "Translokation." Biology, Encyclopedia.com, 2019, hier verfügbar. 2. „Wasseraufnahme und -transport in Gefäßpflanzen“, Nature Publishing Group, hier verfügbar.

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. „Transpirationsübersicht“ Von Laurel Jules - Eigene Arbeit (CC BY-SA 3.0) über Commons Wikimedia 2. „Translokation von der Quelle zur Senke im Phloem“ Von Alyssa Pham - Eigene Arbeit (CC BY-SA 4.0) über Commons Wikimedia