ACP und AUTO

Die automatische Pistole sollte nicht mit der ACP verwechselt werden, da sie sich in Leistung und anderen technischen Spezifikationen stark unterscheidet. Es bedeutet automatische Pistole und es gibt zwei Arten von Pistolen und unter Pistole.

Es gibt viele Unterschiede zwischen ACP und Automatic Pistol. Die vollständige Form des ACP ist eine automatische Pistole. Es wurde zur gleichen Zeit von Veteranen der US-Armee verwendet. Diese Tatsache gab ihm einen sehr guten Ruf. Es gibt ein Modell namens .45 ACP, das für seine einzigartige Positionierung und häufig nicht verwundete Wunden bekannt ist. Ein weiteres Argument, das die AKP zu einer Waffe intensiver Zurückhaltung macht, ist, dass sie eine klare Infiltration in den Körper des beabsichtigten Opfers bietet. Dies liegt daran, dass die in diesem Modell verwendeten Pfeile viel größer sind als andere normale Größen. Eine Pistole hingegen ist eine Pistole, die in die Linien einer Handfeuerwaffe eingebaut ist. Es wird automatisch geladen und kann vollautomatisch sein, wenn der Benutzer es anfordert. Es gibt eingebaute Kameras für Patronen. Diese Waffe ist sehr kompakt und passt problemlos in Ihre durchschnittliche Tasche. Dies ist eine bevorzugte Waffe für SWAT-Teams oder Personal, die regelmäßig an der Rettung von Geiseln beteiligt sind, da hier die Waffe versteckt werden sollte. Auch Spezialkräfte, die besondere, sehr komplexe Aufgaben ausführen müssen, setzen diese Waffe ein.

Ganz anders als bei ACP Auto. ACP ist eine sehr zuverlässige Investition. Es ist bekannt für seine hohe Genauigkeit, insbesondere wenn es auf Menschen angewendet wird. Dies ist eine gute Wahl für Kombinationsziele in Situationen, die Beweglichkeit und Beweglichkeit erfordern. Ein zusätzlicher Vorteil dieser Waffe ist, dass sie nicht viel Klang hat. Es ist mit einem wirksamen Geräuschunterdrücker ausgestattet. Die emittierte Lichtmenge ist ebenfalls viel geringer. Es gibt auch einen begrenzten Rückzahlungsbetrag. Der maximale Kameradruck beträgt einhundertfünfundvierzig MPa, ein angemessener Wert im Vergleich zu anderen Waffen derselben Kategorie. Die Eindringtiefe der ACP-Kugeln variiert zwischen 11 und 27 Zoll, abhängig von der Entfernung, aus der die Pistole abgefeuert wurde, und der Genauigkeit des Schusses. Wird in Fällen verwendet, in denen Autoduelle in engem Kontakt miteinander stehen. Diese kleinere Waffe ist zu Hause und auf engstem Raum einfacher zu handhaben und zu handhaben. Daher ist der Hauptunterschied zwischen ACP und Auto weitgehend auf die Größe zurückzuführen. ACP wird automatisch größer.

Zusammenfassung:

1. Die Ziele, die sie verwenden können, unterscheiden sich ebenfalls. Die AKP-Staaten werden hauptsächlich von Militärs eingesetzt, und das Auto wird in Bereichen wie Rettungseinsätzen, geheimen Missionen und vielem mehr eingesetzt.

2. Der Durchmesser der im ACP verwendeten Geschosse ist größer als der in den Fahrzeugen verwendete.

3. Es kann sogar Waffen oder Feststoffe durchstoßen, was selbst die AKP nicht kann.

4. ACP ist für den Außenbereich geeignet, und das Auto ist besser für den Innenbereich geeignet.

Referenzen