ACH vs EFT

ACH und EFT sind Begriffe, die sich auf die elektronische Überweisung von Geld beziehen. Der Umgang mit Bargeld oder Schecks scheint heute ein archaischer Prozess zu sein. Die Welt bewegt sich in Richtung Kunststoff für den täglichen Gebrauch, und um diesen Schritt zu unterstützen, wurden viele Methoden wie ACH oder Automated Clearing House und EFT oder Electronic Funds Transfer eingeführt.

Was ist ACH?

ACH bezieht sich auf das elektronische Netzwerk von Finanzinstituten in den USA, in dem ACH-Transaktionen stapelweise verarbeitet werden. Die Verwendung von ACH hat sich in den letzten zehn Jahren als sehr nützlich erwiesen, da dadurch weniger Schecks erforderlich sind und die Bezahlung einer Rechnung oder der Erhalt von Gehaltsschecks bequem von zu Hause aus möglich ist.

Was ist EFT?

EFT ist der Prozess, bei dem Geld elektronisch zwischen zwei oder mehr Parteien übertragen wird, darunter nicht nur ACH, sondern auch POS-Transaktionen, Papierentwürfe und Rechnungszahlungen. Heutzutage zögern die Menschen, mit Bargeld umzugehen, da das Risiko, dass es verloren geht, sehr groß ist. Wenn Bargeld verloren geht, ist es praktisch nicht mehr auffindbar. EFT bietet eine gute Lösung für diese Probleme und ist daher die beste Alternative für dieses Problem.

Was ist der Unterschied zwischen ACH und EFT?

Es besteht kein Zweifel, dass EFT und ACH das Leben erleichtern, indem sie Geldtransaktionen vereinfachen. Obwohl ACH und EFT für dasselbe stehen können, ist es wichtig zu wissen, dass sie unterschiedlich sind. EFT ist ein weit gefasster Begriff und kann virtuell für jeden Geldtransfer verwendet werden, der elektronisch erfolgt. ACH hingegen ist ein spezifischer Prozess zur elektronischen Überweisung von Geldern. Es kann so eingerichtet werden, dass es zu einem festgelegten Datum automatisch in einem Konto auftritt, und wird über Nacht in Stapeln verarbeitet. EFT hingegen kann je nach Art der EFT innerhalb der Geschäftszeiten erfolgen.

Zusammenfassung:

ACH vs EFT

• ACH und EFT sind Begriffe in Bezug auf den elektronischen Geldtransfer zwischen Personen.

• EFT ist der Prozess der elektronischen Überweisung von Geld, während ACH ein Netzwerk für Finanzinstitute ist, um Geld elektronisch zu überweisen.