Die Verbreitung der Bräuche und Überzeugungen einer bestimmten Gruppe in der Gesellschaft erfolgt entweder durch Geburt oder durch Kontaktaufnahme mit einer bestimmten Gemeinschaft mit unterschiedlichen Bräuchen und Überzeugungen. Dies kann durch Akkulturation oder Kultivierung geschehen. Obwohl sie leicht zu verwechseln sind, unterscheiden sie sich in mehrfacher Hinsicht.

Was ist Akkumulation?

Es ist der Prozess der Veränderung der kulturellen Überzeugungen und Traditionen einer Gruppe von Menschen oder einer Person, indem auf die Merkmale einer anderen Kultur zurückgegriffen wird. Es passiert;


  • Ein Kind sieht sich mehreren Kulturen gegenüber. Langfristige Beziehungen zu Menschen mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund

Zum Beispiel lernen Menschen, die in einem anderen Land studieren, einige kulturelle Traditionen.

Was ist Training?

Es ist ein Prozess, durch den ein Individuum durch unbewusste Wiederholung kulturelle Werte und Normen erreicht und in erster Linie von Geburt an gesehen wird. Dies geschieht durch regelmäßige Interaktionen mit anderen Menschen und ist nicht erzwungen oder absichtlich. Dies zeigt sich beispielsweise in den Anziehgewohnheiten, während einige Anziehgewohnheiten in einigen Kulturen als normal angesehen werden, während andere verboten sind.

Ähnlichkeiten zwischen Akkulturation und Kultivierung


  • Beides gilt für kulturelle Praktiken in Gesellschaften

Unterschiede zwischen Akkulturation und Lehre

Definition

Akkulturation ist der Prozess der Veränderung der kulturellen Überzeugungen und Traditionen einer Gruppe von Menschen oder Einzelpersonen, indem bestimmte Merkmale einer anderen Kultur entnommen werden. Kultur hingegen ist ein Prozess, durch den ein Individuum durch unbewusste Wiederholung kulturelle Werte und Normen erlangt und der größtenteils auf die Geburt zurückzuführen ist.

Mischkulturen

Die Akkumulation umfasst zwei oder mehr Kulturen. Das Kultivieren beinhaltet andererseits eine einzige Kultur.

Die Essenz

Obwohl die Akkulturation keine wesentliche Voraussetzung für das Überleben ist, ist die Kultivierung eine wesentliche Voraussetzung für das Überleben.

Ergebnisse

Während die Akkulturation zu einer Veränderung der kulturellen Praktiken führt, führt die Kultivierung nicht zu Veränderungen der kulturellen Praktiken.

Dominante Kultur

Während dominante Kulturen die Akkulturation zu anderen Kulturen beeinflussen, unterscheiden sich andere kulturelle Unterschiede in der Kultivierung nicht.

Akkumulation und mehr. Kultivierung: Vergleichstabelle

Kultivierung und mehr

Akkulturation ist der Prozess der Veränderung einer Gruppe von Menschen oder der kulturellen Überzeugungen und Traditionen einer Person, indem ihre eigenen Merkmale sich von denen einer anderen Kultur unterscheiden, wenn ein Kind mehreren Kulturen oder mit verschiedenen Menschen begegnet. tritt auf, wenn es sich um eine langfristige Beziehung handelt. Kulturelle Herkunft, Kultivierung ist der Prozess, durch den ein Individuum durch unbewusste Wiederholung kulturelle Werte und Normen erlangt und in erster Linie von Geburt an gesehen wird.

Referenzen

  • Bildnachweis: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/39/Acculturation_curve_and_culture_shock.svg/500px-Acculturation_curve_and_culture_shock.svg.png
  • Bildnachweis: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Enderun1.jpg
  • Heuer J und Abraham F. Beratung zu kultureller und sozialer Gerechtigkeit: kundenspezifische Interventionen. Springer Verlag, 2015. https://books.google.co.ke/books?id=R_JrCgAAQBAJ&printsec=frontcover&dq=difference+bark++kulturatsiya+ und + ultulturatsiya & hl = en & sa = X & ved = = 0ahUKEwiorp2JxIviAhURxoUKHUlQDrIQub Uububakshin & TKTUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUYUTUUYUUUUUKIUTUUUTUUTUUTUUTUUTUYUTUUTUUTUUTUYUTUUTUKTUYUTUKAQTUQTUQTUQTASHIQATLARI und Lügen
  • Bacallao M und Smokowski P. Kultivierung: Risiko, Belastbarkeit und Latino-Jugend. NYU Press, 2011. https://books.google.co.ke/books?id=GgE9YLtsniUC&printsec=frontcover&dq=difference+between+acculturation+and+enculturation&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwiorp2JxIviAhURxoUKHUlQDrIQUUt20
  • Mayers M und Grunlan S. Kulturanthropologie: Die christliche Perspektive. Harper Collins Publishing, 1988 https://books.google.co.ke/books?id=qvsrgl91TFsC&printsec=frontcover&dq=difference+between+acculturation+and+enculturation&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwiorp2JxIviAhURxoUKHUlQDr=qult2020. falsch