Nur Informationen aufzunehmen und vollständige Informationen über Sex zu geben, bedeutet, dafür verantwortlich zu sein, Sexualität auszudrücken. Beide ermutigen sich, sich zu enthalten; Eine umfassende Sexualerziehung unterstützt jedoch auch andere Methoden wie die Verwendung von Kondomen, Pillen und Injektionen. Wie der Name schon sagt, umfasst eine umfassende Sexualerziehung andere Themen wie Adoption, Schwangerschaft und Elternschaft. Es gab Kritiker von beiden Seiten, wie umfassende Sexualerziehung, Förderung vorehelichen Geschlechts und Selbstpflege ist nicht nur Bildung ineffektiv. Die folgende Diskussion befasst sich mit diesen Unterschieden.

Was ist nur eine Ablehnung von Bildung?

Absolutes Lernen wird manchmal auch als Abstraktion bezeichnet. Es wird gelehrt, dass das Aufgeben von Sex die einzige moralische Entscheidung für Jugendliche und junge Erwachsene ist. Ihre Befürworter argumentieren, dass sexuelles Vergnügen hauptsächlich in der Ehe auftritt. Diese Art der Ausbildung untersucht normalerweise Informationen über den Einsatz von Barrieren, hormonellen und anderen natürlichen Methoden. Einige Studien legen jedoch nahe, dass dieser Ansatz das HIV-Risiko und die ungeplante Schwangerschaft im Vergleich zu einer umfassenden Sexualerziehung nicht wirksam reduziert. Die American Academy of Pediatrics empfiehlt diese Art von Training nicht, da es nicht hilfreich ist, sexuell übertragbare Infektionen zu verhindern. Viele Gesellschaften glauben auch, dass Selbstmissbrauch aufgrund einer Kultur der Freiheit unrealistisch ist.

Was ist umfassende Sexualerziehung?

Umfassende Sexualerziehung (CSE) lehrt Kondensation sowie andere Methoden wie die Verwendung von Kondomen, Pillen und Injektionen. Beinhaltet die gezielte Verwendung verschiedener Arten von Verhütungsmitteln zur Verhinderung sexuell übertragbarer Krankheiten (STIs). Darüber hinaus umfasst dieser Ansatz zwischenmenschliche Fähigkeiten, Werte, Optionslernen und Zielsetzung. Der CSE-Lehrplan hob auch eine Verringerung der häuslichen und sexuellen Gewalt hervor. Dies ist umfassend, da es zur Entwicklung einer völlig gesunden Gemeinschaft beiträgt. Die Probanden befinden sich außerhalb des Rahmens für den sexuellen Ausdruck, da dies eine ordnungsgemäße Kommunikation mit den entsprechenden Partnern, sexuell übertragbare Krankheiten, Schwangerschafts- und Elterntests erfordert. Studien haben gezeigt, dass CSE ungeplante Schwangerschaften und sexuell übertragbare Krankheiten wirksam reduziert hat, was durch die Anwesenheit einer Reihe von Menschen mit vorehelichem Sex belegt wird. Die Kritiker lehnen diesen Ansatz des Bildungssystems des Landes jedoch ab, da dieser Ausdruck vorehelichen Sex zwischen Familien fördern kann, die der Ansicht sind, dass die Ehe nur das Heiligtum der Ehe sein sollte.

Der einzige Unterschied zwischen Abstinenz und umfassender Sexualerziehung



  1. Ethik

Nicht Sex zu haben ist der einzige Weg, wie Erleuchtung moralisch akzeptables Verhalten ist. Normalerweise billigt er nur einen bestimmten religiösen Glauben. Eine umfassende Sexualerziehung ist jedoch liberaler, da sie unterschiedliche ethische Überlegungen zur Sexualität berücksichtigt.



  1. Sexueller Ausdruck

Selbstentsagung betrachtet Bildung nur als heiligen Ausdruck, und sie sollte nur im Rahmen der Heiligkeit der Ehe liegen. Es wird vorehelicher Sex als psychisch, emotional, sozial und physisch umständlich diskutiert. Andererseits wird eine umfassende sexuelle Aufklärung als ein natürlicher Bestandteil des sexuellen Ausdrucks eines Individuums angesehen, und dies kann sich mit Verantwortung außerhalb der Ehe manifestieren.



  1. Selbstkontrolle

Selbstmord fördert die Abstinenz vom Sex als das einzig akzeptable Verhalten für Einzelpersonen. In Bezug auf eine umfassende Sexualerziehung wird Alkoholismus nachdrücklich gefördert, es werden jedoch auch Kondome, Pillen und andere Methoden wie Injektionen in Betracht gezogen.



  1. Sexuelle Themen

Selbststille beschränkt Themen oft auf vorehelichen Sex und hat auch negative Folgen. In Bezug auf eine umfassende Sexualerziehung werden andere Themen wie sexuelle Orientierung, Abtreibung, menschliche Entwicklung, Mutterschaft und Beziehungen diskutiert.



  1. Effizienz

Im Vergleich zu nur Abszesskranken ist eine umfassende Sexualerziehung vielversprechender als ungeplante Schwangerschaften und ein Rückgang der SEs, wie die sexuelle Aktivität vieler Jugendlicher zeigt.



  1. Kritiker

Absorptionstraining allein wurde als nicht hilfreich und ineffektiv beschrieben, da einige Teenager bereits Sex hatten, was das Risiko einer ungewollten Schwangerschaft und sexuell übertragbarer Krankheiten nicht verringert. Andererseits ist eine umfassende sexuelle Aufklärung für die Förderung des vorehelichen Geschlechts von wesentlicher Bedeutung. Dies ist besonders frustrierend für Familien, die glauben, dass Sex außerhalb der Ehe unmoralisch ist.



  1. Bildung in den USA

Im Vergleich zu Abszessen ist eine umfassende Sexualerziehung in den Lehrplänen des Landes stärker belegt. Einige Privatschulen, die bestimmten privaten religiösen Traditionen folgen, sind normalerweise Schulen, die nur die Bildung verweigern.

Umfassende Sexualerziehung

Zusammenfassung der Ausbildung außer Sex

  • Nur Informationen zu beherrschen und vollständige Informationen über Sex zu geben, bedeutet, dafür verantwortlich zu sein, Sexualität auszudrücken. Nur Selbstmissbrauch lehrt, dass Bildung, die Verweigerung des Geschlechtsverkehrs zwischen Jugendlichen und jungen Menschen die einzig moralisch richtige Wahl ist. Umfangreiche Sexualerziehung lehrt andere Methoden wie Kondensation sowie Kondome, Pillen und Injektionen. Während die vollständige Aufklärung über Sexualität andere relevante Themen wie Schwangerschaft, Elternschaft und Adoption abdeckt, besteht die einzige Genehmigung darin, den Geschlechtsverkehr zu vermeiden. Im Vergleich zur Selbstkontrolle ist eine umfassende Sexualerziehung wirksamer, um das STI-Risiko und das Risiko einer Schwangerschaft zu verringern. Nur diejenigen, die abstrakte Erziehung kritisieren, sind ineffektiv und unrealistisch, während vollständige Sexualerziehung vorehelichen Sex fördert. Wenn es um Bildung in den USA geht, ist eine umfassendere Sexualerziehung, die realistischer und effektiver ist, validierter als Abstinenz allein.

Referenzen

  • Bildnachweis: https://en.wikipedia.org/wiki/File:Sex_education.jpg
  • Bildnachweis: https://www.flickr.com/photos/notionscapital/3312081334
  • Doan, Alesha und Williams, Jean Calterone. Virgin Politics: Schweigen im Bereich der Sexualerziehung. Santa Barbara, Kalifornien: Praeger, 2008. Drucken.
  • Taverner, Bill und Montfort, Sue. Selbstkontrolle: Lektionen für eine umfassende Sexualerziehung. Newark, NJ: Geplante Elternschaft im Großraum Nord-New Jersey, 2005. Drucken.
  • Rutgers. Umfassende Sexualerziehung. Rutgers International, 2019, https://www.rutgers.international/what-we-do/comp.6-sexuality-education/what-compective-sexuality-education