Gekürzte vs ungekürzte Heiratsurkunde
 

Ich bin mir sicher, dass Sie als junger Mann, der gerne heiraten möchte, zuerst an die Ehe denken und kaum auf die Art der Heiratsurkunde achten, die Sie bei der Registrierung erhalten. Wenn Sie sich jedoch in Südafrika befinden, ist dies von erheblicher Bedeutung, da zwei Arten von Heiratsurkunden für verheiratete Paare ausgestellt werden, nämlich eine verkürzte Heiratsurkunde und eine ungekürzte Heiratsurkunde. Obwohl beide Arten von Zertifikaten rechtsgültig sind und je nach Bedarf ihren Zweck erfüllen, gibt es einige Unterschiede bei gekürzten und ungekürzten Heiratsurkunden, die Sie vorab kennen sollten, um ein Zertifikat anzufordern, das Ihren Anforderungen näher kommt.

Gekürzte Heiratsurkunde

Die verkürzte Heiratsurkunde ist eine Standardurkunde, die Paaren, die kurz nach ihrer Heirat in Südafrika heiraten, zur Verfügung steht. Sie ist eine gültige Urkunde, die fast alle Anforderungen für das Paar in Südafrika erfüllt. Dies ist ein handschriftliches Dokument, das von einem eingetragenen Ehepartner des südafrikanischen Innenministeriums ausgestellt wurde. Für eine gekürzte Heiratsurkunde wird keine Gebühr erhoben.

Ungekürzte Heiratsurkunde

Ehepaare mit ausländischer Herkunft benötigen in der Regel eine ungekürzte Version der Heiratsurkunde. Es wird auch als vollständige Heiratsurkunde bezeichnet und ist in jeder Hinsicht formeller als eine verkürzte Heiratsurkunde. Es enthält viel mehr Details als die gekürzte Fassung und wird vom Innenministerium gegen Zahlung einer vorgeschriebenen Gebühr ausgestellt. Die Beschaffung dauert viel länger als eine gekürzte Heiratsurkunde. Eine ungekürzte Heiratsurkunde ist ein Muss, wenn Sie als Paar planen, ins Ausland zu reisen oder in ein anderes Land auszuwandern. Wenn einer der Ehepartner nicht südafrikanischer Herkunft ist, benötigt er eine ungekürzte Heiratsurkunde, um die Ehe in seinem Land endgültig nachzuweisen. Eine ungekürzte Heiratsurkunde ist der ultimative Beweis für Ihre Ehe und unter allen Umständen hilfreich. Daher ist es ratsam, nach der Heirat eine ungekürzte Heiratsurkunde zu beantragen. Die Ausstellung dieses Zertifikats dauert 12 Wochen. Es ist ratsam, es rechtzeitig zu beantragen, um Enttäuschungen zu vermeiden, wenn Sie versuchen, ins Ausland zu ziehen.

Ein Unterschied zwischen den beiden Arten von Heiratsurkunden besteht darin, dass die ungekürzte Fassung alle Angaben zu den Eheverhältnissen einer Person vor der Eheschließung enthält, unabhängig davon, ob es sich um eine Jungfrau, eine geschiedene Person, einen Witwer usw. handelt. Auf der anderen Seite enthält die gekürzte Fassung nur Angaben zur gegenwärtigen Ehe sowie einen Ausweis über die Eheschließung.