Unterschied zwischen Dusche und Bad

Die meisten modernen Häuser haben eine Badewanne oder Dusche, eine Badewanne oder was auch immer sie für sie verwenden können. Menschen bevorzugen oft eins gegenüber dem anderen, da beide eine effektive Möglichkeit sind, sich selbst zu reinigen. Obwohl sie dem gleichen Zweck dienen, gibt es immer noch einige Unterschiede.



  1. Wasserversorgungsmethode

Beim Duschen ist eine Person heißem oder heißem Wasserspray ausgesetzt. Wasser fällt um sie herum, fällt dann zu Boden und zum Abfluss. Es gibt normalerweise einen Vorhang oder eine Tür um die Dusche, die wegen des Sprühens von Wasser aus der Dusche gesprüht werden kann. Diese können dekorativ sein oder als fester Bestandteil der Dusche vorhanden sein, z. B. eine Duschwand, die zum Aufhängen des Vorhangs installiert wird, wenn die Tür vorhanden oder abnehmbar ist. Der Vorhang selbst kann ein- oder zweischichtig sein. [I]

Obwohl beim Duschen Wasser in und um die Person fließt, wird beim Baden eine Person in einen Pool gebadet. Im Gegensatz zu einer Dusche ist der Abfluss geschlossen, um Wasser zu sammeln. Solange eine Person genug Wasser hat, um sich taufen zu lassen, wird das Wasser normalerweise abgestellt. Einmal in einem Bad, spült eine Person ihren Körper mit Wasser und Seife. [Ii]



  1. Bequemlichkeit

Die Dusche enthält normalerweise mehrere gängige Geräte. Obwohl sie manchmal mit einem Mehrzweckbad kombiniert werden, kann die Duschausrüstung unterschiedlich sein oder einfach andere Parameter verwenden. Es gibt normalerweise einen Abfluss am Boden oder einen Duschvorhang oder eine Tür. Der Hauptunterschied ist jedoch die Verwendung eines Duschkopfes zur Wasserversorgung. Es gibt verschiedene Arten, einschließlich Toilettentoiletten, die leicht an normale Sanitärarmaturen angeschlossen werden können, und flexible Schlauchkupplungen, die bewegt oder montiert werden können und als feste Duschköpfe dienen. Auf dem Dach sind auch Wasserhähne angebracht, mit denen Regentropfen duschen können, da durch die Schwerkraft Wasser direkt unter oder unter der Oberseite fließen kann. Verstellbare Duschköpfe bieten viele Optionen, einschließlich Massage- und Hochdruckeinstellungen. Schließlich werden sie im Gegensatz zu einem einzelnen Duschkopf an der Wand montiert und sprühen Wasser horizontal auf den Körper. [Iii]

Das Badezimmer ist unabhängig davon, ob es eine separate Dusche im Badezimmer gibt oder nicht. Ein weiteres einzigartiges Gerät ist ein fester Kran, mit dem sich Wasser einschalten lässt. Wenn der Abfluss geschlossen ist, füllt das Wasser das Bad wieder auf und tritt dann aus. Im Gegensatz zu den verschiedenen Arten von Duschköpfen ist der Kran normalerweise Standard, nur mit den Optionen "Ein" und "Aus".



  1. Die Fähigkeit, sich zu ändern

Eine Dusche wird normalerweise häufiger verwendet als ein Bad. Einer der Gründe ist, dass es mehr Möglichkeiten gibt, Einstellungen und Temperaturen zu ändern, während Sie unter der Dusche sind. Das Badezimmer hat normalerweise die gleiche Temperatur (fällt mit der Zeit langsam ab), sodass Sie die Temperatur dynamisch anpassen können, wenn Sie unter der Dusche sind. Die Reaktionszeit beträgt in der Regel nur wenige Sekunden. Um die Temperatur im Badezimmer einzustellen, müssen Sie normalerweise etwas Wasser darauf gießen und es dann durch warmes oder kaltes Wasser ersetzen. Dieser Prozess ist weniger empfindlich. Duschkopfeinstellungen können normalerweise dynamisch geändert werden, um das Duschen flexibler zu gestalten.



  1. Wasserverbrauch

Einer der Gründe, warum Duschen die beliebteste Option ist, ist, dass sie normalerweise weniger Wasser benötigen als ein Bad. Dies kann mit zunehmender Bedeutung des Umweltbewusstseins an Bedeutung gewinnen. Eine typische Dusche verbraucht etwa 80 Liter Wasser und etwa 150 Mal so viel Wasser im Bad.



  1. Geschichte

Ursprünglich war Regen kein künstliches Bauwerk, sondern wurde in Gebieten verwendet, in denen Wasserfälle existieren. Es wurde als vollständige Reinigungsmethode angesehen und war effektiver als der Transport von Handwasser. Die alten Griechen und Römer nahmen die Idee an und brachten mit ihren eigenen Wasserleitungen Wasser in die großen gemeinschaftlichen Toilettenräume im Badezimmer. Die erste mechanische Toilette wurde im 18. Jahrhundert in London entwickelt, aber das Wasser wurde in jedem Zyklus aufbereitet. Im folgenden Jahrhundert wurde dieses Design verbessert, so dass Rohre angeschlossen werden konnten, um frisches Wasser zu bringen und schmutziges Wasser zu entfernen. Als die Klempnerarbeiten im Haus üblicher wurden, erschien auch die Dusche.

In alten Zivilisationen war das Baden in der Welt üblich. Bis zum Mittelalter war dies normalerweise in öffentlichen Badezimmern außerhalb der Elite. Mit zunehmender Bedeutung der persönlichen Hygiene ist das Sinken alltäglicher geworden. Da die Toilette alltäglicher geworden ist, haben sich die Bäder erweitert.



  1. Kulturelle Funktion und Zweck

Duschen und Baden werden normalerweise aus Gründen der persönlichen Hygiene durchgeführt, aber beide haben unterschiedliche kulturelle Funktionen und Ziele. Manchmal kann es für religiöse Zeremonien (Taufe) oder für therapeutische Zwecke oder sogar für Freizeitaktivitäten verwendet werden. Viele Menschen finden, dass ein Bad sehr beruhigend sein kann, und selbst wenn es keine Sauberkeit erfordert, machen sie diese Aktivität. In Japan reinigen sich viele vor dem Betreten des Badezimmers, um eine Kontamination des Wassers zu vermeiden. Andere Kulturen betrachten das Baden immer noch als soziale Aktivität, indem sie an Bädern oder Saunen teilnehmen.

Obwohl der kulturelle Wert des Badens groß ist, ist es nicht ungewöhnlich, zu duschen. In der Regel wird dies nur aufgrund seiner Bedeutung für die Förderung von Hygiene und Hygiene in Betracht gezogen. Er ist jedoch bis zu einem gewissen Grad mit seinen entspannenden und therapeutischen Fähigkeiten bekannt.

Referenzen

  • Dusche (nd). Aus Wikipedia. Abgerufen von https://en.wikipedia.org/wiki/Shower
  • Baden (nd). Aus Wikipedia. Abgerufen von https://en.wikipedia.org/wiki/Bathing
  • Dusche (nd). Aus Wikipedia. Abgerufen von https://en.wikipedia.org/wiki/Shower
  • Dusche (nd). Aus Wikipedia. Abgerufen von https://en.wikipedia.org/wiki/Shower
  • Dusche (nd). Aus Wikipedia. Abgerufen von https://en.wikipedia.org/wiki/Shower
  • Baden (nd). Aus Wikipedia. Abgerufen von https://en.wikipedia.org/wiki/Bathing
  • Baden (nd). Aus Wikipedia. Abgerufen von https://en.wikipedia.org/wiki/Bathing
  • Dusche (nd). Aus Wikipedia. Abgerufen von https://en.wikipedia.org/wiki/Shower