Entwickeln von Lösungen in NodeJS vs Python: Vor- und Nachteile

Bildquelle: intersog.com

Wenn es um die Back-End-Entwicklung und die entscheidenden Schritte in Ihrer Entwicklungsphase für mobile Apps geht, spielen NodeJS und Python eine führende Rolle. Beide Programmiersprachen sollen Ihnen auch dabei helfen, die gleichen Endziele zu erreichen.

NodeJS ist eine Programmiersprache, die auf JavaScript basiert und auf der V8-Engine ausgeführt wird. Während NodeJS einen V8-JavaScript-Interpreter mit einem integrierten Just-in-Time-Compiler verwendet, um die Geschwindigkeit von Webanwendungen zu erhöhen, verwendet Python einen in PyPy integrierten Interpreter. Mit Python können Sie außerdem schneller arbeiten und Systeme effektiver integrieren.

Es gibt wirklich keine richtige oder falsche Antwort auf die Frage, welche Programmiersprache besser ist. Es hängt wirklich von Ihnen und den eindeutigen Variablen ab, die mit Ihrem Projekt verknüpft sind.

Wenn Sie mit beidem vertraut und vertraut sind, ist es am besten zu verstehen, welche Art von Anwendung Sie entwickeln möchten. Anhand der erforderlichen Funktionen können Sie sicher eine Entscheidung treffen.

NodeJS

Ryan Dahl veröffentlichte NodeJS erstmals 2009 als plattformübergreifende, leistungsstarke Open-Source-Laufzeitumgebung, die auf der V8-Engine basiert. Dies bedeutet, dass Sie mit dieser Sprache schnelle, dynamische und skalierbare Anwendungen erstellen können.

NodeJS ist aufgrund seines Single-Threaded-Event-Call-Back-Mechanismus hocheffizient, der die Möglichkeit bietet, Skriptsprachen mit der Brute-Force der Netzwerkprogrammierung zu verbinden (unterstützt jedoch auch Multithread-Anwendungen).

Da es sich um reines JavaScript handelt, ist es für Entwickler ganz einfach, mit weniger Abhängigkeiten zu lernen.

WICHTIGE VORTEILE DES CODIERENS MIT NODEJS

In den meisten Fällen läuft NodeJS schneller als Python. Letzteres ist in der Anfangsphase eher mühsam. Dies ist wahrscheinlich einer der Gründe, warum es bei den heutigen Startups sehr gefragt ist.

NodeJS ist derzeit wahrscheinlich die beste Plattform für Echtzeit-Webanwendungen. Hierbei handelt es sich um Apps, die Datenstreaming, Eingaben in die Warteschlange und Proxy verarbeiten. Es funktioniert auch sehr gut, wenn es zum Entwickeln von Chat-Anwendungen verwendet wird.

Weitere wichtige Vorteile sind:

  • NodeJS stellt sicher, dass sowohl auf der Client- als auch auf der Serverseite dieselbe Sprache verwendet wird
  • Einfache Skalierung mit Mehrkernsystemen
  • Verarbeitet gleichzeitige Anforderungen mit minimalem Overhead (ungefähr zwei bis drei weitere Verbindungen auf demselben Server wie andere Sprachen)
  • Schnellere Ladezeiten für Webseiten
  • Einfach zu überwachen
  • Einfach zu implementieren
  • Einfach zu unterstützen

WICHTIGE NACHTEILE DES CODIERENS MIT NODEJS

Obwohl NodeJS auf JavaScript basiert, gibt es keine sauberen Codierungsstandards. Daher ist es nicht die beste Option für prozessintensive große Entwicklungsprojekte (es sei denn, Sie verfügen über ein Expertenteam, das diszipliniert zusammenarbeiten kann).

Alle Entwickler des Projekts müssen sich an die Bluebird- oder Promise-Bibliothek halten und dabei strenge Stilrichtlinien einhalten, um ein Unterbrechen und Entgleisen des Projekts zu vermeiden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass einige wichtige Funktionen in der IDE wie die folgenden nicht erfüllt werden:

  • Rückrufe
  • Debuggen
  • Fehlerbehandlung
  • Gesamtwartung

Python

Python gibt es schon lange. Es wurde bereits 1991 entwickelt. Es ist eine saubere serverseitige Skriptsprache, die vielseitig einsetzbar und äußerst produktiv ist.

Man kann sagen, dass dies eine Hochsprache für die Entwicklung hoch portabler Mobil- und Webanwendungen ist. Darüber hinaus verfügt es über eine ausgeprägte Unterstützung für mehrere Programmierparadigmen, die Folgendes umfasst:

  • Imperativ
  • Objektorientierter
  • Funktions- und Verfahrensstile

WICHTIGE VORTEILE DER CODIERUNG MIT PYTHON

Mit Python können Entwickler die Arbeit mit weniger Codezeilen erledigen als mit ähnlichen objektorientierten Sprachen. Darüber hinaus können die meisten Entwickler problemlos zwischen Java und Python wechseln (und aus diesem Grund wird es auch gleichzeitig verwendet).

Python bietet eine nahtlose Wartung, bei der Fehler innerhalb von Minuten behoben werden können. Die kompakte Syntax ist einfach zu handhaben und eine Sprache, die sich leicht debuggen lässt.

Python kann auch alles, was Sie mit PHP-Code erreichen können, aber viel schneller. Wenn Sie also an einem großen Projekt arbeiten, kann dies zu Problemen führen.

Seit mehr als 25 Jahren haben Entwickler Zugriff auf hohe Funktionen und umfangreiche Bibliotheksunterstützung. Python bietet auch mehrere erweiterte Web-APIs, die Folgendes für das Back-End enthalten:

  • Django
  • Flasche
  • Pyramiden

Am Frontend können Sie Tkinter / PySide-APIs verwenden. Es ist auch sehr portabel, da es sowohl für Mobilgeräte als auch für das Internet mit einer Vielzahl von Web-Skripten und Scraping-Funktionen verwendet werden kann.

WICHTIGE NACHTEILE DER CODIERUNG MIT PYTHON

Python hat eine steile Lernkurve, daher kann es einige Zeit dauern, bis Sie den Überblick behalten, wenn einige Entwickler in Ihrem Team nicht mit der Software vertraut sind. Wie bereits erwähnt, ist es in einer Laufzeitumgebung viel langsamer als Java.

Es ist auch sehr ungeeignet für speicherintensive Prozesse, da die Sprache so interpretiert wird, dass ein anfänglicher Leistungsabfall im Vergleich zu Java entsteht. Daher wird es nicht die Sprache der Wahl sein, Apps zu entwickeln, die hochwertige 3D-Grafiken verwenden.

Während Python ständig weiterentwickelt wird, ist die Dokumentation der neu hinzugefügten Funktionen recht mangelhaft. Darüber hinaus sind die Ressourcen, die die Funktionen und zugehörigen Lernprogramme beschreiben, im Vergleich zu Java-basierten Sprachen weitaus geringer.

Gehälter für Python and NodeJS Developer 2017

In den USA verdient ein erfahrener Python-Entwickler durchschnittlich 118.000 USD pro Jahr, ein erfahrener Nodejs-Entwickler 116.000 USD. In Kanada erhalten Sie einen leitenden Python-Entwickler für 97.000 CAD und einen Nodejs-Entwickler für 92.000 bis 112.000 CAD pro Jahr.

In der Ukraine, Osteuropa, können Sie einen erfahrenen Python-Entwickler für 36.000 - 42.000 US-Dollar einstellen, und eine gute Nodejs-Ressource kostet Sie zwischen 36.000 und 50.000 US-Dollar.

Es ist schwer zu sagen, dass eine Programmiersprache besser ist als eine andere, weil sie alle relativ ist. Was für Ihr Projekt besser ist, hängt von der Expertise Ihres Teams und den projektspezifischen Anforderungen ab. Dies ist wahrscheinlich der beste Weg, um die Antwort auf die Frage zu finden.

Dies ist eine kurze Version des Artikels. Die Vollversion finden Sie im Intersog-Blog.