Cold Wallet vs Hot Wallet zum Speichern Ihrer Crypto-Assets

Als Neuling oder sogar als fortgeschrittener Benutzer von Crypto können die Optionen zum Sichern Ihrer Crypto-Assets trübe und entmutigend sein. Hardware-Portemonnaies, Hot Wallets, Papier-Portemonnaies, was bedeutet das alles? Heute werden wir es zusammenbrechen.

Definitionen

Alle Krypto-Geldbörsen können in zwei Typen eingeteilt werden: kalte Geldbörsen und heiße Geldbörsen. Die Unterscheidung ist ganz einfach:

Eine kalte Brieftasche generiert und speichert Ihre privaten Schlüssel offline, während eine heiße Brieftasche Ihre privaten Schlüssel dem Internet aussetzen kann, wenn Sie oder die Brieftasche nicht vorsichtig sind.
Heiße Brieftaschen sind praktisch und halten Ihre Krypto-Assets flüssig, aber nicht sicher, während kalte Brieftaschen auf Kosten der Liquidität und Bequemlichkeit viel sicherer sind.

Um zu verstehen, warum die Unterscheidung dahingehend getroffen wird, ob die Schlüssel dem Internet ausgesetzt sind, müssen Sie nur wissen, dass alles, was mit dem Internet verbunden ist, anfällig für Hacking und Infiltration ist. Ihr PC und Ihr Mobilgerät sind anfällig für Trojaner, Phishing, Keylogging und eine Reihe anderer schändlicher Methoden, um vertrauliche Informationen zu stehlen. Der beste Ansatz zum Schutz Ihres Vermögens besteht daher darin, Ihre vertraulichen Informationen so weit wie möglich vom Internet entfernt zu halten.

Nachdem wir den Unterschied verstanden haben, werfen wir einen Blick auf die verschiedenen Arten von kalten und heißen Geldbörsen und ihre Nachteile bei der Verwaltung von Krypto:

Kalte Geldbörsen

Brieftasche aus Papier

Eine Brieftasche aus Papier ist einfach ein Stück Papier, auf dem Ihre privaten und öffentlichen Schlüssel aufgedruckt sind. Dies ist eine einfache und kugelsichere Methode, um Ihren privaten Schlüssel von Hackern fernzuhalten - solange das Schlüsselpaar offline generiert wurde (oder von Hand berechnet, was Sie tun können, wenn Sie ein Mathematik-Experte mit viel Freizeit sind. Wenn Sie interessiert sind, können Sie hier mehr darüber erfahren, wie öffentliche Adressen mathematisch von einem privaten Schlüssel abgeleitet werden. Wie Sie sich vorstellen können, ist eine Brieftasche aus Papier nicht sehr praktisch, da Sie Ihre sehr langen öffentlichen und privaten Schlüssel jedes Mal manuell eingeben müssten, wenn Sie Ihr Guthaben verschieben möchten. Wenn Sie die falsche öffentliche Adresse eingeben, können Sie Ihr Geld an den falschen Ort senden und Ihr Geld für immer verlieren. Brieftaschen aus Papier eignen sich am besten für die langfristige Aufbewahrung von Geldern, die Sie nicht oft umziehen möchten.

Vorteile:

  • Unhackable (außer dem Moment der Transaktion)
  • Ideal zum Aufbewahren großer Mengen von Krypto über einen längeren Zeitraum

Nachteile:

  • Illiquide
  • Erfordert eine sehr sorgfältige Eingabe, um Fehler beim Geldtransfer zu vermeiden
  • Kann verloren gehen oder zerstört werden

Hardware Brieftasche:

Eine Hardware-Brieftasche ist ein digitales Gerät, das Ihre privaten Schlüssel in seiner Firmware speichert und Transaktionen für Sie signiert, ohne Ihre Schlüssel dem Internet auszusetzen. Sie verbinden Ihr Gerät über USB mit Ihrem Computer, wenn Sie Geld überweisen und Transaktionen mit einem Knopfdruck auf dem Gerät bestätigen möchten. Bis heute ist dies die sicherste Option und die am häufigsten verwendete Krypto-Zwischenstufe. Die Nachteile sind, dass die Geräte teuer sind und dass es zeitaufwändig ist, Geld aus einer Hardware-Brieftasche in eine Börse für den Handel zu verschieben und umgekehrt.

Trezor Hardware Geldbörse

Vorteile:

  • Sicherste Methode zum Speichern von Krypto-Assets
  • Kann mehrere Kryptowährungen verwalten

Nachteile:

  • Langsame Mittelbewegungen, insbesondere beim Versuch, Handelsfenster zu erfassen
  • Schwierig für Leute, die nicht mit Technik vertraut sind
  • Oft schwer online zu bekommen
  • Hüten Sie sich vor Wiederverkäufern wie Ebay, die möglicherweise gefährdete Geräte verkaufen

Beispiele: Die beiden derzeit besten Hardware-Portemonnaies auf dem Markt sind das Ledger Nano S (92 US-Dollar) und das Trezor (105 US-Dollar).

Heiße Geldbörsen

Online-Brieftasche (Web-Brieftasche):

Online-Brieftaschen sind Brieftaschen, auf die Sie über Ihren Webbrowser zugreifen. Dazu gehören Börsen wie Binance, Bitfinex und Gemini. Online-Geldbörsen sind die liquidesten und unvermeidlich, wenn Sie Ihr Vermögen handeln möchten. Leider sind Online-Geldbörsen bekanntermaßen anfällig für Hacking. Auf diesen Plattformen wurden Hunderte Millionen Dollar gehackt und sind für immer verloren gegangen. Beispielsweise verfügt Bitfinex nur über eine kalte Brieftasche, in der Bitcoin gespeichert wird. Als intelligenter Kryptohalter möchten Sie sicher sein, dass Sie so wenig wie möglich in diese Brieftaschen geraten, während Sie die Liquidität ausnutzen.

Vorteile:

  • Die meisten liquiden Mittel ermöglichen eine maximale Hebelwirkung der im Besitz befindlichen Vermögenswerte
  • Ideal für kleine Währungsbeträge für bestimmte Aktionen

Nachteile:

  • Ihre privaten Schlüssel werden bei einem Dritten auf einem Server gespeichert
  • Ihr Geld ist anfällig für Phishing, DDOS-Angriffe, Malware und Serverbrüche

Beispiele: Coinbase, Bittrex, Gemini, Kraken

Desktop-Geldbörse:

Eine Desktop-Brieftasche ist eine Anwendung, die sich auf Ihrem PC befindet und private Schlüssel als Datei auf Ihrem Laufwerk speichert. Dies ist eine gute Alternative zu einer Webbrieftasche, da Sie beruhigt wissen, wo sich Ihre Schlüssel befinden. Es ist relativ bequemer als Brieftaschen aus Papier und Hardware.

Wenn Sie jedoch Ihren Computer verlieren, einen Festplattenabsturz erleiden, Opfer eines Trojaners oder eines Keylogging-Angriffs werden, kann Ihr Geld verloren gehen. Eine großartige Möglichkeit, eine halbkalte Brieftasche mit einem Desktop-Computer zu genießen, besteht darin, die Brieftasche auf einem Computer zu installieren, mit dem Sie normalerweise keine Verbindung zum Internet herstellen. Im Wesentlichen würde dieses Setup als großer Nano oder Trezor dienen.

Vorteile:

  • Einfach zu verwenden
  • Große grafische Benutzeroberfläche
  • Speichern Sie die Schlüssel auf Ihrem eigenen Computer

Nachteile:

  • Anfällig für Trojanerangriffe
  • Wenn Sie Ihren Computer verlieren oder beschädigen, können Ihre Schlüssel verloren gehen

Beispiele: Exodus Wallet, Multibit, Armory, Bitcoin Core

Mobile Geldbörse:

Mobile Wallets haben eine ähnliche Funktion wie Desktop Wallets, jedoch auf Ihrem Mobilgerät. Sie sind eine großartige Möglichkeit, von unterwegs auf Ihr Geld zuzugreifen. Sie bieten den Komfort und die Vorteile einer Desktop-Brieftasche und einer Online-Brieftasche, leiden jedoch auch unter den kombinierten Nachteilen bei der Sicherheit.

Vorteile:

  • Verwalten Sie Ihre Cryptoassets, wo immer Sie sind
  • Bequem und schnell Geld senden und empfangen

Nachteile:

  • Extrem anfällig für eine Vielzahl von Angriffen, einschließlich Keylogging, Bluetooth-Schwachstellen, Phishing und Rooting
  • Telefone können verloren gehen

Beispiele: Coinomi, Jaxx, Mycelium, Breadwallet

TL; DR Hier ist ein schickes Venn-Diagramm für Sie:

Welche Krypto-Brieftasche passt zu Ihnen?

Die Wahl des richtigen Portemonnaies hängt von Ihrem technischen Fachwissen, der Menge der von Ihnen gehaltenen Mittel und der Häufigkeit ab, mit der Sie Ihre Mittel bewegen möchten. Verschiedene Brieftaschen dienen einem unterschiedlichen Nutzertyp.

Arcana Wallet zielt darauf ab, die ideale Überlappung zu erzielen, indem die Sicherheit einer kalten Brieftasche mit der Bequemlichkeit und Funktionalität einer heißen Brieftasche kombiniert wird. Besuchen Sie arcanawallet.com, um mehr zu erfahren.