Bitcoin vs. Skycoin-Ansatz für die Hardware-Herstellung

Die weltweite Einführung eines staatenlosen, nicht zensierbaren digitalen Geldes war der Traum der Bitcoiner und Krypto-Österreicher in den Jahren, seit es Bitcoin gelungen ist, nicht zu scheitern.

Der ICO-Boom des letzten Jahres und die „scambrianische Explosion“ von Scheißmünzen lenkten jedoch viele von Satoshis ursprünglicher Vision ab - der eines globalen Finanzsystems und einer Zahlungsverkehrsinfrastruktur jenseits der Seignore eines inflationären Fiat-Bankensystems.

Es gibt viele Hindernisse für die Verbreitung digitaler Währungen. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf einen Schlüsselaspekt - Hardware. Jedes Hardware-Gerät, das die Reibung bei der Verwendung von Kryptowährungen im täglichen Leben verringern kann, beschleunigt seine Aufnahme erheblich.

Wichtige Anwendungsfälle für Blockchain-Hardware

Wir sehen drei Anwendungsfälle für Blockchain-Hardware, die dringend weiterentwickelt werden müssen:

Tägliche Zahlungen

Point-of-Sale-Systeme, Nahfeld-Hardware-Portemonnaies, kostengünstige Träger-Hardware-Portemonnaies

Damit sich Kryptowährungen als Tauschmittel durchsetzen können, müssen einfache und erschwingliche Tools vorhanden sein, mit denen Transaktionen durchgeführt werden können. Käufer müssen einfache Geräte zum Speichern und Übertragen von täglichen Mengen an Krypto haben. Händler benötigen Geräte, mit denen sie Krypto-Zahlungen am Point of Sale problemlos erhalten können.

Ohne solche Geräte, die mit der Benutzererfahrung von VISA- oder MasterCard-Zahlungsterminals konkurrieren, besteht nur eine geringe Chance, etablierte Drittanbieter-Zahlungsprozessoren voneinander zu trennen.

Langfristiges Ziel ist die Schaffung einer Kreislaufwirtschaft, in der die Menschen Münzen verdienen, ausgeben und sparen können, ohne in eine fiat-Währung wechseln zu müssen. Hardware spielt bei diesem Übergang eine Schlüsselrolle.

Sichere Aufbewahrung

Günstige Hardware-Brieftaschen, sichere dedizierte Krypto-Telefone, Laptops und Terminals

Sicherheit ist von größter Bedeutung für Geräte, die digitale Zahlungen ausführen und unveränderlich und nicht umkehrbar sind. Ohne kostengünstige, benutzerfreundliche Hardwaregeräte bewahren die Benutzer ihre Münzen auf unsicheren Computern oder in mobilen Geldbörsen auf. Mit steigendem Münzwert steigt der Anreiz zum Diebstahl entsprechend an.

Hardware-Geräte müssen zugänglich und billig sein, um Münzdiebstahl und -verluste zu vermeiden, die die Akzeptanz bei nicht-technischen Benutzern beeinträchtigen.

Damit Institute große Mengen an Kryptowährung kaufen und besitzen können, müssen hochsichere Hardwaregeräte speziell für diesen Zweck gebaut werden.

Knotenhardware

Plug-and-Play-Bitcoin- / Lightning- / Skycoin-Vollknoten

Die Dezentralisierung von Bitcoin und anderen ähnlichen Peer-to-Peer-Software-Netzwerken wird durch das Fehlen geografisch verteilter Knoten gefährdet. Es ist daher unbedingt erforderlich, die Hindernisse für den Betrieb von Bitcoin- oder Skywire-Knoten zu verringern.

Dies kann durch die Herstellung von Plug-and-Play-Knotenhardware erreicht werden, die von Personen, die mit der Befehlszeilenprogrammierung nicht vertraut sind, problemlos installiert und gewartet werden kann.

Ohne zugängliche und einfach zu bedienende Knotenhardware wird dezentrale Software auf zentralen Webservern ausgeführt, die ihre Wertschöpfung erheblich beeinträchtigen.

Aktuelle Bitcoin-Angebote

An diesen Fronten sind Fortschritte zu verzeichnen, da mehrere Unternehmen speziell an Bitcoin arbeiten und einige auch Altmünzen unterstützen.

Trezor, Ledger und Keepkey bieten alle Hardware-Portemonnaies mit mehreren Münzen an, die derzeit der Goldstandard für die Aufbewahrung persönlicher Münzen sind.

Coinkite wurde vom Bitcoin-Maximalisten Novak gegründet und vertreibt eine Reihe von Open-Source-Hardwaregeräten. Dazu gehören OpenDime, das als Bitcoin-Inhaberinstrument fungiert, und ein Bitcoin-Kassenterminal, an dem Händler Bitcoin akzeptieren können (derzeit in Entwicklung). Coinkite stellt auch die Coldcard-Hardware-Brieftasche her, die vollständig Offline-Bitcoin-Transaktionen ermöglicht und die Messlatte für sichere Bitcoin-Speicherung setzt.

Die Coldcard-Hardware-Brieftasche von Coinkite ermöglicht das Offline-Signieren von Bitcoin-Transaktionen.

Casa, die an einer verbesserten Lösung für die Aufbewahrung von Münzen arbeiten, liefert Bitcoin / Lightning-Hardwareknoten aus, die auf einer Raspberry Pi-Computerplatine und einer Seagate-Festplatte basieren. Nodl und Bitseed verfügen über Plug-and-Play-Bitcoin-Vollknoten, um das Ausführen eines Vollknotens so einfach wie möglich zu gestalten.

Casa Bitcoin / Lightning-Knoten, bestehend aus einer Raspberry Pi 3B + -Recherkarte und einer 1-TB-Festplatte.

Herausforderungen bei der Blockchain-Hardwareentwicklung

Trotz dieses Fortschritts ist das Angebot an Blockchain-Hardware etwas knapp, wenn man bedenkt, dass seit der Einführung von Bitcoin 10 Jahre vergangen sind. Wir spekulieren, dass es dafür mehrere Gründe gibt:

  • Anreize / Finanzierung. Die Anreize für die Herstellung von Hardware für Endverbraucher sind erheblich geringer als die Innovationsanreize für die Entwicklung von Bitcoin-Mining-Hardware (die die ASIC-Innovation vorangetrieben hat). Unternehmen können nur vom Verkauf des Hardwaregeräts profitieren.
  • Herstellung. Die Herstellung von Hardware ist ein äußerst zentraler Prozess, der einen physischen Standort, Mitarbeiterbilanz und Kundensupport erfordert. Dieselben Personen, die anonym das Bitcoin-Protokoll codieren, sind nicht dieselben Personen, die öffentlich Hardware-Gerätefirmen gründen und betreiben.
  • Software-Integration. Hardwareentwicklung erfordert eine gute Softwareentwicklung und -integration. Selbst bei den effizientesten, qualitativ hochwertigsten und kostengünstigsten Geräten tritt keine Massenaufnahme auf, wenn die Benutzeroberfläche nicht intuitiv ist, die Einrichtung des Geräts schwierig ist oder große Reibungsverluste auftreten. Dies erfordert wiederum ein Maß an Koordination in der Entwicklung und Kontinuität, das in einer rein dezentralen Online-Entwicklergemeinschaft nur schwer zu erreichen ist.

Erstanbieter-Hardware - der Skycoin-Ansatz

Skycoin-Chefentwickler Synth erkannte, dass ein anderer Ansatz erforderlich war, um Blockchain-Hardware in Serie zu produzieren und damit die Akzeptanz zu fördern. Skycoin hat ein Modell der Erstanbieter-Hardware-Herstellung durch seinen „Hardware-Inkubator“ übernommen.

Dieser Ansatz bietet die Möglichkeit, die Hardwareherstellung vertikal in die Softwareentwicklung zu integrieren, sodass Hardwareprodukte zu 100% mit einem Software-Ökosystem kompatibel sind. Durch den direkten Verkauf von Hardware an Benutzer kann Skycoin die Einnahmen zur Finanzierung weiterer Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten für Hardware und Software verwenden.

Auf diese Weise kann Skycoin Ressourcen für eine effizientere Herstellung von Hardware in allen oben genannten Kategorien bereitstellen.

Skyminer

Der Skyminer ist das erste Beispiel für ein Gerät von Skycoin, das von einem Drittanbieter stammt - eine Recheneinheit, die 8 Orange Pi-Karten verwendet, die jeweils als Knoten im Netzwerk dienen. Gegenwärtig läuft jedes Board als VPN-Knoten auf Skywire, dem neuen Peer-to-Peer-Internet mit Anreiz, das auf CJDNS / Hyperboria basiert.

Wenn Sie einen offiziellen Skyminer von Skycoin kaufen, erhalten Sie eine garantierte Belohnung für Erstanwender, die den Kosten des Bergmanns über 2 Jahre entspricht. Dies soll den anfänglichen Ausbau des Netzwerks anregen. Offizielle Skyminer erhalten auch Zahlungen für die Netzwerkbandbreite aus der Weiterleitung des Datenverkehrs auf dem Skywire-Mainnet.

Der offizielle Skyminer. Im Gegensatz zu Proof-of-Work-Minern werden Münzen für Bandbreitenpakete verdient, die über das Peer-to-Peer-Internet von Skywire weitergeleitet werden. Es werden 8 Orange Pi-Computerplatinen verwendet, die jeweils als einzelner Knoten im Skywire-Netzwerk fungieren.

Mit der Weiterentwicklung und dem zusätzlichen Netzwerkspeicher werden auf den Knoten Skycoin- (oder Bitcoin-) Konsensusknoten ausgeführt. Zum Beispiel könnte Bob einen Skyminer besitzen und 6 seiner Pi-Boards für die Weiterleitung von Skywire-Paketen verwenden, um Stunden für die Bereitstellung von Bandbreite für das Netzwerk zu verdienen. Da er ein Bitcoin / Skycoin-Maximalist ist, kann er sein 7. Computer-Board verwenden, um seinen Skycoin-Konsensknoten und sein 8. Board, um einen Bitcoin-Vollknoten auszuführen.

Skywallet

Die Skywallet ist das zweite Hardwaregerät von Skycoin. Basierend auf der Open Source-Hardware-Brieftasche von Trezor ist sie so konfiguriert, dass sie nativ mit der Skycoin-Desktop-Brieftasche zusammenarbeitet.

Skywallets werden in Kürze für 30 US-Dollar geliefert. Sie sind eine Schlüsselkomponente des Skycoin-Plans zur Senkung der Eintrittsbarriere für den Besitz sicherer Hardware-Brieftaschen. Dies ist deutlich günstiger als die aktuellen Angebote von Drittanbietern.

Die Skywallet, ein Trezor-Konkurrent im Wert von 30 USD, wurde entwickelt, um die Barriere für die Sicherung des Speichers für die weltweite Einführung von Skycoin und Bitcoin zu senken.

Mesh-Netzwerkantennen

Skycoin hat große Pläne für seine Skywire-Anwendung, bei der es sich im Wesentlichen um ein verteiltes Peer-to-Peer-Netzwerkprotokoll handelt, das sich nahtlos in die SKY-Plattform integrieren lässt. Es ist vorgesehen, dass das Skywire-Protokoll die derzeitigen Internetstandards als neues verschlüsseltes Hochgeschwindigkeitsinternet ablösen wird.

Skywire wird auch eine physische Komponente haben - als Mesh-Netzwerk aus WiFi-Antennen und Funkknoten mit großer Reichweite, die miteinander verbunden sind und einen verteilten Markt mit Bandbreite ermöglichen. Der Aufbau eines solchen Mesh-Netzwerks ist ein gewaltiges Unterfangen, aber Synth und Skycoin haben die Anreize perfekt aufeinander abgestimmt.

Die Kunden erhalten Anreize zum Kauf, zur Installation und zum Betrieb von Skyminers- und Mesh-Antennen für die Rücksendung innerhalb der Skycoin- und Coin-Stunden. Eine zentrale Planung ist nicht erforderlich - der freie Markt und die wirtschaftlichen Entscheidungen autonomer Akteure werden die Skywire-Infrastruktur ausbauen.

CAD-Entwürfe für eine Skywire-Funkantenne. Antennen werden mit Skyminer-Rechnereinheiten verbunden und mit anderen Antennen verbunden, um lokale Maschennetze zu bilden. Benutzer erhalten Skycoin-Token für die Bandbreite, die dem Skywire-Netzwerk zur Verfügung gestellt wird.

Open-Sourcing-Blockchain-Hardware

Neben der Herstellung von Produkten aus erster Hand treibt Skycoin das Hardware-Design in die Open-Source-Community. Viele der Knoten auf dem Skywire wurden von der Community als DIY Skyminers gebaut. Viele unerfahrene, Computer-Analphabeten haben erfolgreich Skyminers gebaut und Skycoins verdient, weil dafür ein finanzieller Anreiz besteht.

Es ist durchaus möglich, dass die effektivste Methode zur Massenverteilung und Nutzung der Kryptowährung die Skycoin-Bandbreitenprämien auf Skywire ist. Personen, die kein Interesse an digitaler Währung haben, werden interessiert, ob sie Skycoins für den Betrieb eines Skyminers in ihrem Wohnzimmer verdienen können.

Ein DIY Skyminer, der von einem Skycoin-Community-Mitglied gebaut wurde.

Anpassungsfähigkeit der Krypto-Hardware

Unabhängig davon, ob Sie glauben, dass eine einzelne Münze dominieren wird oder nicht, ist die Realität, dass unterschiedliche Verwendbarkeits- und Datenschutzfunktionen dazu führen, dass unterschiedliche Münzen als Tauschmittel verlangt werden. Das Schöne an der Open Source-Bewegung ist die Anpassungsfähigkeit der Hardware zur Unterstützung verschiedener Münzen - und die Wahl des freien Marktes. Das einzige Hindernis ist die Begeisterung der Entwicklergemeinde:

  • Ledger / Trezor-Hardware-Wallet-Geräte unterstützen bereits (zu) viele verschiedene Münzen und Jetons
  • OpendDimes und ColdCards können so programmiert werden, dass Skycoin genauso schnell gespeichert wird wie Bitcoin
  • Skywallets wird BTC und wahrscheinlich mehrere andere wichtige Münzen unterstützen
OpenDime von Coinkite fungiert als Inhaberinstrument, das komfortable Transaktionen außerhalb der Kette ermöglicht. Das Open-Source-Design ermöglicht die Konfiguration für jede digitale Währung.

Skycoin-Hardware auf dem Vormarsch

Für all diejenigen, die an ein staatenloses Wert- und Tauschgeschäft glauben, ist der Fortschritt, den Skycoin auf dem Weg zur Massenakzeptanz durch Hardware-Herstellung macht, lobenswert.

Mit einem festen Vorrat von 100 Millionen Münzen, der für den Vertrieb in den nächsten 14 Jahren festgeschrieben ist, ist Skycoin so hart wie Bitcoin. Während die Bitcoin-Entwicklung unglaublich konservativ bleibt, ermöglicht die zentralere Governance von Skycoin Innovationen bei der Softwareentwicklung und der Herstellung von Hardware-Geräten von Drittanbietern.

Wir glauben, dass Bitcoin und Skycoin die einzigen zwei Münzen sind, die das Potenzial haben, die Rolle des zensurresistenten globalen digitalen Geldes zu erfüllen. Skycoin und Bitcoin könnten die ultimative Langhantel sein (mehr dazu in einem zukünftigen Artikel).