Business Services, Geschäftsprozesse, Geschäftsmöglichkeiten - Was ist der Unterschied?

Kuchen backen - Prozess und Möglichkeiten (mit freundlicher Genehmigung von Pinterest)

Gestern war ich in einer Besprechung mit einigen leitenden Bankleitern und das Thema wurde besprochen. Es gab Kontroversen und viele Leute dachten, dass bei so viel Konstruktion die Hölle verwirrt sein würde und wir ein Modell haben sollten.

Ich hatte die Gelegenheit zu sprechen und ich glaube, ich habe den Streit beigelegt. Das habe ich gesagt.

Geschäftsprozesse und Geschäftsmöglichkeiten sind völlig unterschiedliche Strukturen. Stellen Sie sich vor, Sie backen Kuchen. Versuchen Sie es nicht zu Hause, aber Sie können es tun.

Den Backofen auf 350 Grad vorheizen. Die Kuchenform einfetten. Mischen Sie zwei Tassen Mehl, eineinhalb Tassen Zucker, zwei Eier, 2 Tassen geschmolzene Butter, eine Tasse Milch, einen Teelöffel Vanille. Gut umrühren, um Fragmente zu vermeiden. In den Ofen geben und 50 Minuten backen. Testen Sie mit einer vollen Gabel oder Zahnbürste - Ihr Kuchen wird freigegeben, ohne zu kleben.

Das obige Rezept ist ein Beispiel für einen Workflow. Sie haben einen einfachen weißen Kuchen mit einer Reihe von Schritten vor und nach dem Schritt gebacken. Dieses Rezept funktioniert nur für weißen Kuchen. Um einen Obstkuchen oder Kuchen zu machen, müssen Sie das Rezept ändern.

Lassen Sie uns dann über Geschäftsmöglichkeiten sprechen. Sie haben einen Koch, Sie haben Mehl, Zucker, Eier, Vanille, Butter, Milch, getrocknete Früchte, Schokolade, eine Rührschüssel, Kuchen und Ofen. Das ist deine Chance. Der Koch entscheidet, wie ein Kuchen gebacken wird. Sie können eine Vielzahl von Kuchen machen. Zum Beispiel kann ein Koch Eier brechen, sie in Milch und Vanille gießen, Zucker und Butter hinzufügen - mischen und dann hinein gießen. Es hätte den oben beschriebenen Prozess geändert, aber der weiße Kuchen wird immer noch hergestellt.

Lassen Sie uns nun über Unternehmensdienste sprechen. Sie eröffnen eine Bäckerei, um Ihre Kuchen zu verkaufen. Dies ist ein Service. Sie benötigen Möglichkeiten für diesen Service. Sie benötigen auch Rezepte für diesen Service. Jeder hat seinen eigenen Zweck. Wenn Sie nun eine Bäckerei eröffnen möchten, was passiert dann, wenn Sie Geschäftsdienste wiederholen? Der Einfachheit halber haben Sie beispielsweise bereits eine Bäckerei gemietet. Sie mussten Zutaten kaufen, Kuchen backen, Kuchen verkaufen, Ihre Mitarbeiter mieten und einstellen, Marketing- und Werbeaktivitäten anbieten und Ihre Bücher und Unterlagen aufbewahren. Jeder dieser Geschäftsdienste verfügt über zugehörige Prozesse und Funktionen.

Prozesse sind leicht zu verstehen. Wenn sich Technologiemodelle in einem Unternehmen unterscheiden, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um die Funktionen zu verstehen. Fähigkeit ist die Fähigkeit, etwas zu tun. Jede Fähigkeit muss ein klares, nicht überlappendes semantisches Konstrukt haben und sich auf Personen, Prozesse und Technologien beziehen. Wenn Sie also Funktionen verbinden, erhalten Sie ein sehr starkes Erscheinungsbild des Unternehmens. Eine unternehmensbasierte Ansicht dieser Funktionen ist wichtig, da die Prozesse flexibler sind als die Funktionen. Prozesse werden oft neu gestaltet, aber Geschäftsmöglichkeiten sind viel schwieriger. Das Fähigkeitsmodell umfasst Rationalisierung des Anwendungsportfolios, domänenbasiertes Design, Mikrodienste und API-Design, Cloud-Architektur, Legacy-Modernisierung und mehr.

Hoffe das hilft.