Bots Vs Scambots - Wie KI Online-Betrug bekämpfen kann

Von Jonas Sevel Karlberg, CEO bei AmaZix

Betrug und Betrug gehören seit jeher zum Internet. Sie kennen die Tricks - Sie erhalten zufällige E-Mails über nigerianische Fürsten, die Millionen anbieten, oder über freundliche Anwälte, die anbieten, die Sammlung des nicht beanspruchten Multi-Millionen-Dollar-Nachlasses eines verstorbenen Vetters, der sechs Mal entfernt wurde, oder eines anderen Geldverdienungsplans zu erleichtern Das scheint zu schön, um wahr zu sein (und das ist es immer).

Mit der Entwicklung der Technologie haben sich auch die Betrüger entwickelt. Als die Krypto in das allgemeine öffentliche Bewusstsein explodierte, zog sie eine neue Generation von Angestelltenbetrügern an. Wie diese neuen Kriminellen herausfanden, sind mit Krypto durchgeführte Kurzschlüsse schwer zu erkennen und fast unmöglich zu verfolgen, insbesondere in kleineren Mengen. In vielerlei Hinsicht ist es das perfekte Verbrechen, und die Kriminellen sind mit geschätzten 670 Millionen US-Dollar, die allein im ersten Quartal 2018 durch Kryptobetrug verloren gegangen sind, überfordert.

Wir stellen uns Krypto-Betrüger oft als talentierte Hacker vor, die in Geheimnisse gehüllt sind, Guy Fawkes-Masken tragen und über Fähigkeiten verfügen, die nur wenige andere teilen. Tatsächlich sind Crypto-Nachteile (wie die meisten Nachteile) sehr einfach auszuführen, und dies ist ein Geschenk für Cyber-Kriminelle. Da Krypto immer beliebter wird, sind sich neue Investoren der Gefahren oftmals nicht bewusst.

Ein verbreiteter Krypto-Betrug ist die Weiterentwicklung des „traditionellen“ Phishing. Ein gefälschtes Teammitglied eines Kryptoprojekts leitet ein Opfer auf eine geklonte Website eines Social-Media-Kontos weiter, auf der es veranlasst wird, seine Krypto-Daten gegen eine Belohnung an eine Brieftaschenadresse zu senden. In den meisten Fällen merkt das Opfer erst nach Tagen, dass die Zahlung für ein legitimes Projekt geleistet wurde. Nur wenn eine Bestätigungs-E-Mail nicht eingeht oder wenn die Zahlung nicht in einem Dashboard angezeigt wird, kann ein Opfer feststellen, dass es betrogen wurde. Bis dahin ist es jedoch zu spät - das Geld ist aufgebraucht und Sie haben niemanden, bei dem Sie sich beschweren können. Es ist ein einfacher, einfacher Betrug, der zu großem Erfolg genutzt wird.

Aber wir wehren uns. Da sich Betrüger weiterentwickeln, sind wir es auch und produzieren immer ausgefeiltere Tools, um mit eigenen Bots gegen Betrüger zu kämpfen. Bei AmaZix arbeiten Bots in mehreren Projekten und Kanälen. Sie löschen Inhalte und sperren Nutzer, bevor dies überhaupt bemerkt wird. Sobald ein Konto in einem Kanal gesperrt ist, wird es aus allen unseren Kanälen entfernt.

Bots fangen jetzt Bots und unsere Crypto-Community-Moderatoren leiten als Generäle riesige KI-Kämpfe. Freundliche Bots sollen ihre Benutzer und Communities schützen, indem sie Scambots abwehren, die ihre schwer verdiente Krypto plündern wollen. Diese KI-Technologie entwickelt sich sowohl leistungsfähig als auch komplex und ermöglicht es Sicherheitsfirmen, Programme zu erstellen, die riesige digitale Räume durchsuchen und Tausende von Informationen pro Sekunde verarbeiten können. Je mehr Informationen sie erhalten, desto effektiver lernen die Protector Bots. Da Scambots nicht annähernd über die entsprechenden Ressourcen verfügen, haben Protector Bots einen entscheidenden Vorteil.

Während Crypto floriert und Blockchain von der breiten Akzeptanz des Mainstreams begrüßt wird, werden die KI-Sicherheitssysteme, die es nutzen, immer leistungsfähiger und bieten den Crypto-Communities und den Bots, die sie schützen können, eine hoffnungsvolle Zukunft.