Bitcoin vs. Ethereum - Welches ist der beste CryptoExchange?

Bitcoin vs. Ethereum

Bitcoin! Äther! Diese beiden Schlagworte haben die Welt der Kryptowährung in vollem Umfang explodiert. Die über diese Gateways getätigten Börsen geben den Anlegern manchmal einen zweistelligen Betrag, was heutzutage auf dem Lande üblich ist.

Bitcoin ist nach Ansicht der Experten sicherlich eine gute Investition. Sogar der Multimilliardär Bill Gates hat die Bitcoin-Ära offen unterstützt. Ethereum scheint eine gute Wahl für Investitionen in andere Kryptowährungen zu sein.

Was ist der Unterschied zwischen Bitcoin und Ethereum?

Wenn Sie auf der Suche nach einer kurzen Antwort auf diese Frage sind; Dann ist Bitcoin die eine Seite der digitalen Münze, die in die Kategorie der Kryptowährungen fällt, während Ethereum eine andere Seite der digitalen Münze ist, die in die Kategorie der Token fällt. Diese beiden Kategorien digitaler Münzen konkurrieren mit vorhandenem Geld und Gold, um sie durch eine wirklich einheitliche Währung zu ersetzen, die weltweit akzeptiert wird.

Bitcoin verspricht, dass es ist:

✓ Es ermöglicht Einzelpersonen, ihr eigenes Geld zu besitzen, ohne sich auf nationale Banken verlassen zu müssen.

✓ Niedrigere Gebühren für Geldtransfers über Grenzen und Ozeane.

✓ Finanzielle Stabilität für Menschen, die in Ländern mit instabilen Währungen leben; dies veranlasst insbesondere zwei Drittel der gegenwärtigen Weltbevölkerung, den Zugang zu Banken zu verweigern.

Was Bitcoin für Geld tut, gilt auch für Ethereum, aber für Verträge. Die Innovation von Ethereum besteht darin, dass Sie intelligente Verträge abschließen können, bei denen es sich im Allgemeinen um eine digitale Vereinbarung handelt, bei der Sie sagen können: "Wenn dies geschieht, passiert etwas anderes."

Die Vergleichstabelle; Lassen Sie uns ein tieferes Verständnis haben

Bitcoin ist eine Währung, die von Satoshi Nakamoto erfunden wurde und im Januar 2009 lebendig wurde. Ethereum hingegen ist ein von Vitalik Buterin, Gavin Wood und Joseph Lubin im Juli 2015 erfundenes Symbol.

Das Geheimnis und unbekannte Fakten über Bitcoin

Bitcoin passt sich dem deflationären Versorgungsstil an, durch den eine endliche Anzahl von Bitcoin hergestellt wird. Auf der anderen Seite begrüßt Ethereum den inflationären Angebotsstil, der einer flachen Währung ähnelt, bei der im Laufe der Zeit mehr Token gemacht werden können.

Bitcoin wird hauptsächlich für den Kauf von Waren und Dienstleistungen sowie für die Speicherung von Werten verwendet, ähnlich wie wir Gold derzeit verwenden. Ethereum wird jedoch für dezentrale Anwendungen in der Ethereum-Blockchain verwendet. Der einzige Zweck der Schaffung von Bitcoin besteht darin, eine neue Währung einzurichten, die im Wettbewerb zu den Währungen Goldstandard und Fiat steht. Dennoch ist Ethereum in der Lage, intelligente Verträge zu ermöglichen.

Bester Kryptowährungsaustausch

„Welches ist der beste Kryptowährungsaustausch?“ - Diese Frage ist in den Köpfen der Kryptowährungsbenutzer und -investoren aufgrund der Nachrichten und Berichte, die mit dem Scheitern des Kryptowährungsaustauschs und der Verletzung der Sicherheit des Diebstahls von Kryptowährungen im Besitz von Personen wie z Sie.

Es ist nicht einfach, herauszufinden, welcher der beste Umtausch für Kryptowährungen ist, um alle Ihre Anforderungen zu erfüllen und alle Probleme im Zusammenhang mit Kryptowährungen zu lösen. Es gibt jedoch eine Reihe von Parametern, um den besten Kryptowährungsaustausch zu beurteilen und herauszufinden.

Zu beurteilende Parameter:

● Wie sicher sind Website und Server? Sicherer Austausch ist besser

● Hohe Liquidität

● Transaktionsgebührenstruktur des Austauschs von festen Gebühren, prozentualen Gebühren und Spreads

● Ob Exchange transparente Daten zu Münzgeschäften, Preisen und Volumen liefert?

● Welche und wie viele Währungspaare stehen für den Handel mit Bitcoin zur Verfügung? Zum Beispiel Euro, USD und andere von Fiat / Regierung ausgegebene Währungen oder Altcoins?

● Mehrere Optionen zum Kauf von Bitcoin wie PayPal, Kreditkarte usw.

● Sind Kunden zufrieden?

● Anfängerfreundlichkeit

● Gute Benutzerbewertungen

Wenn Sie zum ersten Mal in diesem einfach zu verdienenden Prozess sind und Ihre Chance nutzen möchten, werfen Sie einen Blick auf einige der besten Börsen, die unten aufgeführt sind.

Leitfaden für Anfänger zu Kryptowährung und Bitcoin?

So tauschen Sie Amazon-Geschenkkarten gegen Bitcoin ein:

Um damit zu beginnen, benötigen Sie zwei Dinge; ein Geldbörsenkonto und ein Amazon-Konto (Sie können das Geld verwenden, das auf Ihr Konto geladen wurde, oder Sie können auch die vorhandene Geschenkkarte verwenden). The Purse ist ein Online-Markt, der Amazon-Kunden weltweit mit den Nutzern von Amazon-Geschenkkarten verbindet. Dies ist ein sicherer Marktplatz, auf dem Benutzer mit Geschenkkarten ihre Geschenkkarte gegen Zahlung eines sehr geringen Preises liquidieren können.

Zum Beispiel $ 80 für eine Geschenkkarte im Wert von $ 100. Darüber hinaus, wenn Sie jemand sind, der ein Neuling ist und Bitcoin in einer kleinen Menge kaufen möchten; Die Verwendung einer Geschenkkarte ist der beste und einfachste Weg. Wenn Sie Bitcoin in der größeren Menge kaufen, sollten Sie sich lieber für alternative Methoden wie echtes Geld entscheiden, um Bitcoin zu kaufen.

Wie kaufe ich mein erstes Bitcoin mit Coinbase?

Wenn Sie genau auf die Bitcoin-Branche achten, werden Sie verstehen, dass die Innovation rund um Bitcoin jeden Tag stattfindet. Diese Kryptowährung wird jetzt in mehreren Online-Shops als bevorzugte Währung anerkannt. Coinbase ist eine beliebte Website, insbesondere für den Kauf und Verkauf von Bitcoin. Denken Sie daran, dass der Einkauf in einigen Ländern, einschließlich Indien, immer noch nicht geöffnet ist. Coinbase gehört zu den vertrauenswürdigsten und sichersten Orten, an denen Bitcoin gekauft und verkauft werden kann.

Abgesehen von Bitcoin können in Coinbase auch verifizierte Identitäten für Ethereum verwendet werden. Mit über 4,5 Millionen Mitgliedern ist Coinbase jetzt eine beliebte und authentische Website für Bitcoin- und Ethereum-Einkäufe, die mit Sicherheit eine der größten Bitcoin-Communitys auf dem Planeten Erde ist. Der Prozess, um mit Coinbase zu beginnen, ist einfach und leicht zu verstehen. Zunächst müssen Sie zu Coinbase gehen und Ihr kostenloses Konto erstellen. Als nächstes müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Klicken Sie auf den Link, den Sie in Ihrer E-Mail erhalten haben, um die Schritte abzuschließen und einen verifizierten Account erfolgreich erstellen zu lassen. Melden Sie sich jetzt in Ihrem Coinbase-Konto an und beginnen Sie, Ihr Profil zu vervollständigen. Dies dauert nur 4 bis 5 Minuten.

Aktivieren Sie die zweistufige Authentifizierung, um die Sicherheit Ihres Kontos erheblich zu erhöhen. Erstellen Sie eine URL für Sie und teilen Sie diese mit Ihrem Kunden, um Geld in USD zu akzeptieren, das von Bitcoin automatisch in BTC konvertiert wird. Es ist auch eine clevere Möglichkeit, Ihr BTC-Portfolio zu erweitern. Sie müssen eine Kopie Ihres behördlich anerkannten Personalausweises wie Reisepass, Führerschein oder eines anderen Personalausweises, den Sie per Webcam besitzen, zur Online-Überprüfung einreichen, ohne den Sie keine Bitcoins handeln können. Wenn Sie in Großbritannien, Europa, den USA oder Singapur sind, sollten Sie Bitcoin einfach mit einer Kreditkarte eintauschen können. Xfers zum Kauf von Bitcoin über Coinbase ist auch für Benutzer in Singapur verfügbar.

Bittrex ist eine weitere digitale Geldbörse der nächsten Generation. Bittrex ist eine in den USA ansässige und regulierte Börse, die den Handel mit vielen Kryptowährungen, Jetons und neu eingeführten Münzen anbietet. Es unterstützt bis jetzt mehr als 190 Kryptowährungen und bietet schnelle Transaktionen, hohe Stabilität und befolgt einige Risikomanagementpraktiken.

Wenn Sie diese Informationen nützlich finden; teile und kommentiere!