Bitcoin: Utopie gegen Realität

Quelle: https://www.flickr.com/photos/scottks1/11825340913

Wenn Sie sich einige begeisterte Bitcoin-Befürworter anhören, werden Sie vielleicht ein ziemlich utopisches Denken hören. Bitcoin wird den Bankensektor beenden. Bitcoin stoppt Kriege. Bitcoin beendet die Regierungen. In diesem Beitrag untersuche ich utopisches Denken gegenüber wahrscheinlichen Realitäten.

Die Leute werden ihre eigenen Schlüssel verwalten

Mit Bitcoin sind wir unsere eigenen Banken. Wenn Sie Ihre privaten Schlüssel haben, können Sie Ihre Münzen sofort und ohne fremde Hilfe 24/7/365 bewegen.

Aber was bedeutet es, eigene private Schlüssel zu besitzen? Dies bedeutet, dass eine sichere, redundante Sicherung der normalerweise aus 24 Wörtern bestehenden Phrase erstellt wird. Jeder, der es sofort in die Hände bekommt, kann Ihre Ersparnisse stehlen. Und wenn du es verlierst? Kein Rückgriff. Bitcoin ist unversöhnlich.

Die durchschnittliche Person verwendet auf allen Websites und Apps dasselbe schwache Kennwort. Und wir möchten, dass die Leute mit sicheren redundanten Backups umgehen? In einen Safe legen? Vor Feuer schützen? Mit der Erbschaft umgehen, wenn sie plötzlich von einem Bus angefahren werden und es versäumen, ihren Lieben zu sagen, wo sie die Schlüssel abstellen?

Ich glaube nicht, dass dies in einem angemessenen Zeitrahmen passieren kann. Selbst heutzutage verstehen digitale native Generationen im Großen und Ganzen Kennwortsicherheit und Backups nicht und denken auch nicht darüber nach. Die überwiegende Mehrheit der Menschen wird ihre Münzen in vollständig oder teilweise verwahrten Lösungen aufbewahren. Mit Bitcoin können wir die Optionen für die Aufbewahrung erheblich verbessern (z. B. Casa oder BitGo, in denen einige Ihrer Schlüssel für die Sicherung verwaltet werden, oder ChainFront, das eine API für die Aufbewahrung bietet). Für die meisten Benutzer ist jedoch weiterhin die Aufbewahrung erforderlich. Wir werden auch sehen, dass die traditionelle Bankinfrastruktur diesen Bereich langsam wahrnimmt und etwas bietet, in dem sie eigentlich ziemlich gut ist: physische Sicherheit.

Fractional Reserve Banking wird nicht mehr bestehen

Teil der Mythologie, dass jeder seine eigene Bank ist, ist auch die Theorie, dass das gesamte Bankensystem kaputt und / oder böse ist. Vielleicht ist es so, dass viele Bitcoiner wohlhabende Personen mit libertären Neigungen sind, die glauben, wenn wir nur ein hartes Geld hätten, könnten wir unsere eigenen Ersparnisse verwalten und schuldenfrei leben, aber dies ist wieder eine weit hergeholte Realität.

Die wahrscheinliche Realität ist, dass die meisten Menschen immer noch Schulden brauchen und auch in einem Hartgeldsystem weiterhin in Schulden leben werden. Wir müssen uns noch gelegentlich Kredite aus unserer Zukunft leihen, um unsere gegenwärtigen Bedürfnisse zu befriedigen. Banken bleiben bestehen, und Teilreservenbanken bleiben bestehen. Was sich jedoch verbessern kann, ist unser Verständnis und unsere Transparenz des gesamten Wirtschaftssystems, indem die Einigung zwischen diesen Institutionen auf einer transparenten Hartgeldebene (Bitcoin) erzwungen wird.

Kreditkartenunternehmen werden vernichtet

Es ist verlockend zu glauben, dass Lightning Network oder andere Second-Layer-Lösungen unsere bestehenden Händlernetzwerke vollständig ersetzen werden. Ich halte dies jedoch nicht für wahrscheinlich, da die Händlernetzwerke viel mehr als nur Zahlungen verarbeiten. Sie befassen sich mit Betrug, Rückbuchungen, Verbraucherschutz, Treuepunkten, die Liste geht weiter und weiter. Darüber hinaus sind die bestehenden Netzwerke mit Millionen von Händlern und Milliarden von Verbrauchern, die bereits an Bord sind, äußerst verankert.

Um LN zu bootstrappen, um dies zu ersetzen, müssten wir all diese Leute portieren, neue POS-Systeme in physischen und Online-Einzelhändlern einrichten, die Leute dazu bringen, Bitcoin mit Gebühren an der Kette zu kaufen oder Bitcoin von ihrem Arbeitgeber zu erhalten (Kreislaufwirtschaft) ). Dies ist eine gigantische Frage, so gigantisch, dass es tatsächlich niemals passieren kann. Und dann müssen wir eine jahrzehntelange Infrastruktur für Betrug und Verbraucherschutz reproduzieren, die an der Spitze steht.

Was wird dann aus LN? Ich denke, es entstehen interessante neue Anwendungsfälle, die wir noch nicht einmal vollständig erforscht haben. Mikrozahlungen für die API-Nutzung oder Machine-to-Machine-Zahlungen sind ideale Kandidaten für das Lightning-Netzwerk, da sie winzige Mengen verarbeiten, zu jedem Zeitpunkt nur wenig gefährdet sind und die Anforderung nach billigen, sofortigen Transaktionen bestehen. Ich denke, LN macht das Linux dieses Ökosystems aus, etwas, das riesige Teile von Transaktionen antreibt, aber nicht die Art, an die wir normalerweise denken. Genau wie einige Leute ursprünglich dachten, Linux könnte Windows auf dem Desktop ersetzen, aber stattdessen wurde es das Rückgrat des Internets und der Android-Geräte.

Es können Autos sein, die gebührenpflichtige Straßen über LN bezahlen, anstatt dass Sie Kaffee kaufen.

Meiner Meinung nach werden Benutzer in naher Zukunft weiterhin Kreditkarten verwenden und Bitcoin verwenden, um ihre Rechnungen zu bezahlen oder krypto-besicherte Kredite als Hauptmethode für die Anbindung der traditionellen Fiat-Welt an Bitcoin zu verwenden.

Der Bergbau wird dezentralisiert

Der Bergbau ist eine äußerst wettbewerbsfähige Branche. Sie müssen auf dem neuesten Stand der Technik sein und zu führenden Unternehmen führen, die ihre eigene Siliziumherstellung aufbauen. Sie müssen die billigste Energie haben, die Bergleute dazu bringt, auch ihre eigenen Energieerzeuger zu werden. Wir haben bereits Milliardengeschäfte wie Bitmain. Der einzige Weg, um mit solchen Skaleneffekten zu konkurrieren, ist die Skalierung.

Wie viele Cloud-Anbieter haben wir? Aws, Google Cloud, Azure, vielleicht eine Handvoll andere. Die Anzahl der Personen, die ein Cloud-Rechenzentrum in großem Maßstab aufbauen und hocheffizient machen können, ist begrenzt, selbst wenn das Kapital unbegrenzt ist. Aus diesem Grund werden wir auch eine begrenzte Anzahl riesiger Bergbauunternehmen auf der ganzen Welt sehen. Ich bin damit einverstanden. Ich habe in einem anderen Beitrag erläutert, warum der zentralisierte Bergbau keine große Rolle spielt.

Bitcoin wird die Nichtbanken bankieren

Ich bin zu Bitcoin gekommen, weil ich versprochen habe, den Volkswirtschaften, die unter Währungskontrollen, Vermögensbeschlagnahme und Sicherheitsleistungen gelitten haben, wirklich kostenloses Geld zu bringen. Und es ist erstaunlich, dass wir den Venezolanern einen Hoffnungsschimmer bieten können, indem wir ihnen erlauben, aus ihrem kaputten Wirtschaftssystem auf Bitcoin auszusteigen und ihren Reichtum durch eine Redewendung im Kopf zu verdrängen.

Aufgrund der oben beschriebenen Sorgerechtskomplikationen sowie der unvermeidlichen Verteuerung von Transaktionen in der Kette aufgrund von Speicherplatzknappheit wird die Basisschicht von Bitcoin wahrscheinlich für sehr große Abwicklungstransaktionen reserviert sein. Wie werden wir dann die Nichtbanken ein Bankkonto haben?

Höchstwahrscheinlich wird eine florierende, auf Bitcoin-Reserven basierende Wirtschaft außerhalb der Kette entstehen. Dies kann in Form von Lightning Network oder ähnlichem in Form einer Kreislaufwirtschaft geschehen: Menschen werden für LN bezahlt und geben dann für LN aus. Die überwiegende Mehrheit der Menschen auf der Welt hat immer nur einen kleinen Geldbetrag zur Hand und LN ist perfekt dafür. Die Leute, die große Mengen an Münzen lagern und sichern müssen, werden wahrscheinlich die einmalige Gebühr für die Bindung an die Kette zahlen müssen.

Im vorherigen Abschnitt habe ich angegeben, dass ich nicht glaube, dass LN für Verbraucherzahlungen verwendet wird, aber dies ist ein Ort, an dem dies möglich ist - Orte, die nicht bereits über etablierte Netze der zweiten Ebene wie Visa / Mastercard verfügen und über eingeschränkte Möglichkeiten verfügen oder nicht existierende Bank- und Regierungssysteme. Es ist möglich, dass an diesen Orten die Nutzung von LN zunimmt, aber wir müssten große Fortschritte bei den UX-Verbesserungen erzielen, einschließlich der Schlüsselverwaltung, damit dies geschieht.

Starke Meinungen, locker gehalten

Ich möchte abschließen, dass dies alles Spekulation ist. Es ist eine realistische Sichtweise, um meine eigenen optimistischen Tendenzen zu mildern. Ich hoffe sehr, dass ich in einigen Dingen falsch liege und bis 2020 eine Hyperbitcoinization zu erwarten ist. Aber der Realist in mir sagt, dass wir noch weit entfernt sind. Das ist in Ordnung, deshalb haben wir HODL.