Barcelona gegen Liverpool

Liverpool trifft im Halbfinale der UEFA Champions League auf Barcelona. Dies ist eines der größten Spiele der Saison. Beide Teams dominieren ihren nationalen Wettbewerb und suchen nach europäischem Ruhm. Messi's Barca haben ihr erstes Halbfinale in den letzten 4 Jahren erreicht. Liverpool wird nach dem UEFA Champions League-Finale in Folge Ausschau halten und es höchstwahrscheinlich in dieser Saison gewinnen. Barcelona ist ein starker Favorit in beiden Partien, aber Liverpool spielt auch einen herausfordernden Fußball. Hier ist ein kleiner Einblick, wie Liverpool Barcelona und insbesondere Lionel Messi stoppen kann.

Drücken: -

Es wird interessant sein zu sehen, ob Liverpool eine hohe Verteidigungslinie beibehält und hoch drückt, um Barcas Angriff entgegenzuwirken. Wie im Hinspiel des Achtelfinales und des Viertelfinales zu sehen ist, tendiert Liverpool dazu, leicht defensiv zu spielen und Teams im Gegenangriff zu fangen. Gegen Bayern München spielte Liverpool sehr defensiv und behielt seine Verteidigungslinie bei, ohne dass Bayern München einen Torschuss erzielte. Gleiches wurde gegen Porto im Viertelfinale gesehen.

Liverpool setzt Gegenpressing ein, eine Art Pressing, bei dem der gegnerische Spieler, der den Ball hat, nach einem kurzen Zugeständnis des Ballbesitzes von Spielern in seiner Nähe geschlossen wird. Dies erzeugt Druck auf den Spieler, der den Ball hat, und er wird gezwungen, einen langen Ball über die Spieler zu spielen, die ihn drücken oder einen Fehler aus ihm herauszwingen. Dies ist perfekt für Liverpool, da Barcelona dazu neigt, den Ball in der eigenen Hälfte zu bewegen, um Gelegenheiten zu schaffen, und jeder Ausrutscher Liverpool zum Gegenangriff anregen würde. Liverpooler Spieler drücken nicht nur intensiv, sondern auch intelligent. Sie würden eine niedrige Verteidigungslinie behalten und auf halber Strecke anfangen zu drücken.

Virgil van Dijk gegen Lionel Messi: -

Messi hat Verteidiger mit seinen Fähigkeiten in dieser Saison terrorisiert. Er zerstörte Lyons Abwehr im Achtelfinale mit einem Schlag und setzte sich als Kinderschar gegen United durch. Er rannte um Phil Jones herum und nahm Ashely Young ein paarmal mit Muskatnüssen. Aber die Geschichte gegen Liverpool wird anders sein. Sie haben die stärkste Abwehr in Europa und in den letzten 4 Champions League-Spielen nur 2 Gegentore kassiert. Die Bayern durften im Hinspiel der 16. Runde keinen einzigen Torschuss erzielen. Virgil van Dijk gilt derzeit als einer der besten Verteidiger der Welt. Er ist ein Führer, der die Liverpool-Verteidigung führt, die aus Matip, Alexander-Arnold und Robertson besteht. Der beste Verteidiger der Welt gegen den besten Angreifer der Welt. Möge der beste Mann gewinnen.

Liverpools Mittelfeldprobleme: -

Jürgen Klopp hat sich in den letzten Jahren immer für eine 4-3-3-Defensive entschieden. Liverpools fünfte Verteidigerin (einschließlich des Torhüters Alisson) steht fest. Die ersten drei Plätze von Liverpool sind hervorragend. Das einzige Problem, das sie haben, ist in der Mitte. Klopp muss noch sein perfektes Trio im Mittelfeld finden und hat viele Kombinationen ausprobiert. Zu Beginn der Saison begann er mit Henderson, Milner und Wijnaldum und wechselte dann Wijnaldum mit Fabinho, Milner für Këita und so weiter. Er spielte sogar Shaqiri im Mittelfeld. Es wird entscheidend sein, das perfekte Mittelfeld-Trio gegen Barcelona auszuwählen. Es ist die Aufgabe des Mittelfeldspielers, Messi auf seinem Weg zu stoppen und ihm die Möglichkeit zu versperren, den Ball in gefährlichen Bereichen zu bekommen.

Liverpools dynamisches Trio gegen Barcelonas Abwehr: -

Liverpool hat derzeit eines der besten Offensivtrios in Europa. Salah, Mane und Firmino können an ihrem Tag jede Verteidigung aufschneiden, und wenn sie loslegen, ist Liverpool die anspruchsvollste Mannschaft, die es zu beobachten gilt. Liverpools Drei-Tore-Technik könnte für Barcas Abwehr zu viel werden.

Blau - Barcelona

Rot - Liverpool vor drei

Firmino drückt den Spieler, der den Ball besitzt, während Mane und Salah hinter ihm bleiben, um eine Dreiecksformation aufrechtzuerhalten. Dies zwingt den Spieler, einen Rückpass zu spielen oder den Ball zu klären und ihn weit vom Tor weg zu treten. Im Falle eines Rückpasses verfolgt Firmino den Ball und Salah und Mane decken die möglichen vorwärts passierenden Bahnen ab. Dies wird Barcas vollen Rücken zwingen, sich zurückzuziehen und ihre Verteidigung zu unterstützen, anstatt anzugreifen. Der Ball bleibt also nur in der Barca-Hälfte.

Wenn Liverpool versucht, Barcelona anzugreifen, wird dies zu einem End-to-End-Spiel, bei dem beide Teams Schläge aufeinander werfen. Liverpool wird versuchen, die Wellen von Barcelonas Angriff in der ersten Runde zu verteidigen und zu bewältigen und sie bei einem schnellen Gegenangriff einzufangen. Wenn es zur Halbzeit 0: 0 bleibt, könnte Liverpool versuchen, anzugreifen, um ein Auswärtstor zu erzielen und einen Vorteil zu erzielen. Barcelona steht in dieser Saison mit Liverpool vor seiner größten Herausforderung. Aber Barca ist klarer Favorit, wenn es darum geht, dieses Spiel über beide Beine zu gewinnen. Es ist sehr schwierig, Messi über zwei Beine ruhig zu halten. Dies ist das erste Halbfinale in den letzten 4 Jahren für Barcelona, ​​daher könnten die Nerven in dieser Phase eine große Rolle spielen. Es sieht jedoch so aus, als würde die Mannschaft, die in Camp Nou das erste Blut abnehmen wird, das Hinspiel gewinnen.