401 (k) oder IRA: Was ist der Unterschied?

Abends ging ich mit ein paar Freunden zum Abendessen und wir sprachen über Finanzen. Mein Freund Connor und ich sind besser dran, in eine IRA oder eine 401 (k) zu investieren. Wir haben darüber gesprochen. Ich habe 401 (k) immer unterstützt, weil sie einfach zu bedienen sind, aber ich habe oft gehört, dass die Leute IRA bevorzugen. Welches Konto passt zu Ihnen?

Was ist ein 401 (k)?

Bevor wir auf Details eingehen, wollen wir diskutieren, was 401 (k) ist. Der Name 401 (k) leitet sich aus Abschnitt 401-k des Internal Revenue Service Tax Code ab, in dem diese Arten von Konten aufgeführt sind. 401 (k) ist ein vom Arbeitgeber bereitgestelltes Rentenkonto, das Arbeitnehmern normalerweise im Rahmen ihres Altersversorgungspakets zur Verfügung gestellt wird. Wenn Ihr Arbeitgeber anstelle von 401 (k) einen Sparplan gemäß 403 (b), 457 oder Thrift anbietet, entsprechen diese im Wesentlichen 401 (k). Sie müssen nur in gemeinnützigen oder Regierungsbehörden arbeiten.

Der Grund für 401 (k) s liegt in den für Beiträge geltenden Steuervorschriften. 401 (k) sind Steuerabzüge, dh sie bieten jede Form von Steuererleichterung. In meinem unten besprochenen Artikel über IRA haben wir bereits untersucht, wie sich Steuern auf unser Gesamteinkommen auswirken.

Wenn Sie ein alleinstehender Erwachsener sind und ein Gehalt von 60.000 US-Dollar haben, können Sie 52.260 US-Dollar nach Hause bringen, nachdem Sie die Steuer tatsächlich bezahlt haben!
Steuern hören hier nicht auf. Werfen wir einen Blick auf unsere Erwachsenen oben und nennen ihn Tommy ... Für 52.000 US-Dollar, die in einem Jahr zu Tommy gebracht wurden, gab er rund 10.000 US-Dollar aus und verdiente 8% seines 800-Dollar-Einkommens. Aber vor Tommys Fest kommt Onkel Sam und sagt ihm, dass Tommy im Wert von 800 Dollar Einkommen ist und dass sie Steuern zahlen müssen. 24% auf Tommys aktuelle Steueruntergrenze. Tommy muss 192 Dollar als Gewinnsteuer zahlen. Wenn Tommys Investition in Höhe von 10.000 US-Dollar weiterhin um 8% pro Jahr steigen würde, würde dies in 30 Jahren zu einem Saldo von 58.000 US-Dollar führen, aber Steuern in Höhe von 15.000 US-Dollar zahlen!
Nachdem alles gesagt und getan war, zahlte Tommy fast 8.000 Dollar pro Jahr an Steuern!

Wie hilft beispielsweise eine 401 (k) Steuer in der oben genannten Situation? Es gibt drei wichtige Vorteile bis zu 401 (k) s.

Das erste ist, dass alle Beiträge zurückgestellt werden. Aufschub bedeutet Steueraufschub bis zum nächsten Fälligkeitsdatum. Bei 401 (k) s berücksichtigen alle Beiträge latente Steuern, sodass Beiträge bei Buchung nicht steuerlich absetzbar sind. Einlagen sind nicht steuerlich absetzbar und werden daher nicht auf der Grundlage Ihres steuerpflichtigen Einkommens berechnet. Im Fall von Tommy oben würde er 54.500 USD anstelle von 60.000 USD zahlen, wenn er 5.500 USD von seinem Einkommen auf 401 USD (k) erhöhen würde. Dies wird seine Steuerbelastung um 1.200 US-Dollar senken!

Sie werden nicht weglaufen, ohne Steuern zu zahlen. Steuern werden berechnet, wenn im Ruhestand Geld abgezogen wird. Also der verspätete Teil der Steuer. Wenn der Abzug abgezogen wird, wird er mit Ihrem aktuellen Steuersatz besteuert. Wenn Sie davon ausgehen, dass Ihr Steuersatz niedriger ist als Ihr Ruhestandssatz, kann dies von großem Vorteil sein, da Sie keine Steuern mehr zahlen müssen und in Zukunft weniger Steuern zahlen werden.

Der zweite Vorteil von 401 (k) s ist, dass Ihre Ersparnisse steuerfrei sind. Sie scheinen steuerfrei zu sein. Sie werden nicht besteuert. Im obigen Beispiel musste Tommy sein gesamtes Einkommen von 800 US-Dollar behalten. Darüber hinaus werden seine Mittel weiterhin steuerfrei wachsen, sodass er keine Steuern in Höhe von 15.000 USD zahlen muss. Stattdessen kann er diesen Betrag reinvestieren und sein Konto ist in 30 Jahren über 100.000 US-Dollar!

Schließlich bieten die meisten Arbeitgeber, die 401 (k) anbieten, jedes geeignete Programm an. Dies bedeutet, dass Ihr Arbeitgeber Ihren Beitrag auf einen bestimmten Betrag abstimmen kann. Es ist buchstäblich freies Geld. Der Bruttogewinn beträgt 50% der Beiträge bis zu 6% des Einkommens. In Tommys Fall würde sein Arbeitgeber auch 1.800 USD hinzufügen, wenn er davon ausgehen würde, dass sein Arbeitgeber 4000 (k) bis 3.600 USD beisteuert, 50% bis 6% seines Einkommens. Sein 401 (k) Konto hat jetzt zusätzliche 1.800 $! Wenn Sie sich nicht sicher sind, was für Ihr Unternehmen richtig ist, wenden Sie sich an unsere Personalabteilung.

Ein Nachteil der Finanzierung von 401 (k) s ist, dass Ihre Mittel erst verfügbar sind, wenn Sie 59 Jahre alt sind. Wenn Sie sich für eine Rückerstattung entscheiden, bevor Sie 59½ erreichen, müssen Sie eine Einkommenssteuer in Höhe von 10% zahlen. Es gibt einige Ausnahmen von dieser Regel, aber im Allgemeinen sollten Sie planen, nicht zu sparen, bis Sie in den Ruhestand gehen.

Unterschiede zwischen 401 (k) s und IRA

Wenn Sie meinen Artikel über IRA lesen, kommt Ihnen das alles vielleicht bekannt vor. Weil 401 (k) s und IRAs fast die gleichen Eigenschaften haben. Also, welche Art von Konto soll man wählen?

Lassen Sie mich zunächst "dies" oder "nicht" sagen. Sie können sowohl 401 (k) als auch Afghanistan finanzieren. Im Idealfall tragen Sie beide dazu bei, aber das kann nicht passieren. Persönlich bin ich momentan nicht in der Lage, beide Konten zu löschen. Wenn Sie sie also auswählen müssen, schauen wir uns die Unterschiede an.

Der größte Unterschied besteht in der Einhaltung der Arbeitgeberbestimmungen, häufig 401 (c). Wie oben erwähnt, bieten die meisten Arbeitgeber eine Art Matching für Ihren Beitrag an. Im Irak gibt es so etwas nicht.

Die zweite Sache ist, mit 401 (k) s mehr zu ihnen beizutragen. Für IRAs werden 5500 USD pro Jahr gezahlt (6500 USD, wenn Sie 50 Jahre oder älter sind), sodass Sie in einem bestimmten Jahr nicht mehr als eine IRA beitragen können. Auf der anderen Seite hat der 401 (k) ab 2018 ein Limit von 18.500 USD (24.500 USD, wenn Sie 50 Jahre oder älter sind). Diese Einschränkung enthält keine Arbeitgeberbeiträge. Sie können also 18.500 USD verdienen, ohne das zusätzliche Geld zu beeinträchtigen, das Ihrem Arbeitgeber entspricht. Das Gesamtlimit für Berechnungen, einschließlich Arbeitgeberbeiträge, beträgt für 2018 55.000 USD pro Jahr.

Erinnern Sie sich, als ich Ihnen sagte, dass 401 (k) s und IRAs fast alle Steuervergünstigungen sind? Abhängig von Ihrem Einkommen kann es Unterschiede geben. Wenn Sie Zugang zu einem betrieblichen Altersversorgungsplan wie 401 (k) haben, wird Ihr IRA-Einkommensteuerabzug für Alleinstehende auf 63.000 USD oder nach Ihrer Heirat auf 101.000 USD reduziert. Die folgende Tabelle auf der IRS-Website zeigt, wie sich Ihr Einkommen auf Ihre Fähigkeit auswirkt, Ihr zu versteuerndes Einkommen zu senken. Wenn Sie in eine Kategorie fallen, die nur einen teilweisen Abzug zulässt, bestimmen Sie auf der IRS-Website, wie viel Einkommen Sie aus diesem Arbeitsblatt einbehalten können. Wenn Sie also keinen Steuerabzug erhalten, der auf Ihrem Einkommen basiert, verlieren Sie einen der Hauptvorteile der IRA. Es gibt keine Einkommensbeschränkungen für die 401 (k) -Vorteile. Bei 401 (k) s eingezahltes Geld ermöglicht immer eine Steuerstundung, sodass Sie Ihr zu versteuerndes Einkommen jederzeit reduzieren können, indem Sie 401 (k) beisteuern.

401 (k) hat auch den Vorteil, von Ihrem Gehalt abgezogen zu werden. Wenn Sie das Geld nie sehen, werden Sie es nicht verpassen. Dadurch werden Ihre Einsparungen automatisiert, sodass Sie nicht darüber nachdenken müssen.

IRAs haben jedoch einen wichtigen Vorteil gegenüber 401 (c) s. Die Anlagemöglichkeiten auf Ihrem 401 (k) -Konto sind normalerweise auf einen bestimmten Satz von Investmentfonds beschränkt, die von Ihrer Personalabteilung ausgewählt wurden. Diese Fonds entsprechen möglicherweise nicht Ihren Wünschen, und die Kosten für Investmentfonds sind möglicherweise nicht ideal. Neben der IRA können Sie in einzelne Aktien und Anleihen sowie in ausgewählte ETFs und Investmentfonds investieren. Diese Flexibilität ermöglicht es Ihnen, günstige Investitionen zu finden und das Beste für Sie zu finden. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens zwei Anlagen in Ihrem Portfolio haben.

Welches Konto sollten Sie wählen?

Wie ich bereits sagte, geben Sie im Idealfall sowohl 401 (k) als auch den Höchstbetrag der Beiträge für Afghanistan aus. Wenn Sie nicht können, hier ist warum und warum.

Zunächst werde ich zumindest sicherstellen, dass angegeben wird, was für das Spiel meines Unternehmens geeignet ist. Wenn Sie dies nicht tun, legen Sie buchstäblich Geld auf den Tisch. Wenn Ihr Unternehmen einen Anteil von 50% an bis zu 6% Ihres Einkommens hat, bedeutet das Setzen von 6%, dass Sie sofort 50% Ihrer Investition verdienen.

Danach stelle ich sicher, dass meine IRAs maximiert werden. Ich möchte mein Geld in mein persönliches Portfolio auf meinem IAA-Konto einzahlen, damit ich mehr Kontrolle über meine Investitionen habe. Ich kann meine beiden Lieblingsinvestitionen in 401 (k) nicht erhalten, daher bevorzuge ich die IRA-Finanzierung.

Schließlich habe ich es in 401 (k) eingefügt, wann immer ich konnte. Da das IRA-Limit relativ niedrig ist, plane ich, dieses Jahr jedes Jahr zu erhöhen. Da Onkel Sam mein Einkommen nicht besteuern möchte, werde ich weiterhin in 401 (k) investieren.

Wenn ich die IRA und 401 (k) erreiche, werde ich weiterhin in meine persönlichen Anlagekonten außerhalb der IRA und 401 (k) investieren. Auch wenn die Steuer nicht abgeschafft wird, ist Inflation besser als meine Kaufkraft zu verlieren.

Wenn Ihr Arbeitgeber 401 (k) anbietet und Sie nicht zur vollständigen Einhaltung beitragen, sollten Sie dies jetzt tun. Wenn Sie die perfekte Passform finden, werden Sie weiterhin in einen 401 (k) investieren, oder IRA liegt bei Ihnen. Wenn Sie Ihr Geld ausgeben, verdienen Sie genug, um in den Ruhestand zu gehen.